Victron Energy

Victron Quattro 12/5000/220-100/100

  • Im Angebot
  • €3.449,00
  • Normaler Preis €4.871,86
  • Nur noch wenige Artikel auf Lager
  • 5 übrig
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versand in 1-3 Werktagen

Sie können diesen Artikel auch in unserem neuen Shop www.frenchman-energy.de nach dem neuen § 12 Abs. 3 UstG beziehen, wenn Sie dafür berechtigt sind.



Der Quattro 12/5000/220-100/100 von Victron Energy ist eine Gerätekombination aus 12V 4000W Sinus Wechselrichter, einem leistungsstarken Batterielader und Transferschalter. Er verfügt über zwei schaltbare Wechselrstromausgänge und 2 Wechselstrom-Eingänge, welche jeweils mit einem 100A Transferschalter ausgestattet sind. Der Quattro kann an zwei unabhängige Wechselstrom-Quellen angeschlossen werden: zum Beispiel an das öffentliche Stromnetz und einen Generator oder zwei Generatoren. Der Quattro verbindet sich automatisch mit der aktiven Quelle.
Das fest integrierte Batterieladegerät leistet beachtliche 120A womit auch große Batterien schnell voll geladen werden können wenn Land-/Netzstrom zur Verfügung steht. Der im Quattro verbaute 12V Sinus Spannungswandler wandelt Ihren Batteriestrom in 230V Wechselstrom um. Dank der echten Sinuswelle ist die Stromqualität auch für empfindliche elektronische Geräte perfekt geeignet. Neben den beiden integrierten Gerätetypen ist ein blitzschneller 50A Transferschalter je Wechselstromeingang verbaut. Dank dieser Schalter lassen sich zahllose Anwendungen auch im netzgekoppelten Bereich umsetzen. Zur Systemintegration stehen neben dem VE.Bus Port auch 2 COM-Ports zur Verfügung, was quasi eine grenzenlose Vernetzung des Quattros ermöglicht.

2 Wechselstromeingänge und 2 Wechselstromausgänge
Der Hauptausgang stellt einen unterbrechungsfreien Betrieb sicher. Im Falle eines Netzausfalls oder bei einer Unterbrechung des Land-/Generatorstroms übernimmt der Quattro die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher. Die Umschaltung geschieht so schnell (in weniger als 20 Millisekunden), dass ein unterbrechungsfreier Betrieb von Computern und anderen elektronischen Geräten gewährleistet ist.  Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn an einem der Eingänge des Quattro Wechselstrom verfügbar ist. Verbraucher, die die Batterie nicht entladen dürfen, wie z. B. ein Wassererhitzer, können an diesen Ausgang angeschlossen werden.

wesentliche Leistungsmerkmale 
-4000W Dauerleistung und 8000W Spitzenleistung, für 12V Batteriespannung
-Gerätekombination aus Wechselrichter mit Transfer-Switch und 220A Batterielader
-liefert reinste 230V Sinusspannung und eine saubere 50Hz Frequenz
-2 Wechselstromeingänge mit integriertem Transferschalter / 2 x 100 A maximal durchschaltbarer Strom
-2 Wechselstromausgänge + 1 Zusatzausgang welcher nur bei aktivem Wechselrstromeingang den Strom zu  Verbraucher passieren lässt.
-VE.Bus Kommunikationsport sorgt für umfangreiche Möglichkeiten der Vernetzung, Systemintegration, Konfiguration und Kontrolle der Multiplus Geräte von Victron.
-unterstütz den Drei-Phasen-Betrieb (3 gleiche Einheiten des selben Models benötigt)
-Multiplus Geräte sind parallelschaltfähig, bis zu 6 Geräte lassen sich parallel verbinden und die Systemleistung dadurch im Bedarfsfall deutlich steigern
-2x COM-Ports stehen zusätzlich zum VE.Bus Port zur Verfügung, damit sind der Systemintegration faktisch keine Grenzen mehr gesetzt
-PowerControl Funktion ermöglicht das Arbeiten mit begrenzter Generatorleistung so wie eingeschränktem Land- oder Netzstrom
-PowerAssist Funktion ermöglicht  “Leistungssteigerung“ von Generatoren und Landanschlussunterstützung im Bedarfsfall
-als USV Lösung zur unterbrechungsfreien Stromversorgung einsetzbar, dank des integrierten Transferschalters mit 16A oder 50A
-für netzgekoppelte Eigenverbrauchsanlagen einsetzbar die nur dann Strom vom Netzbetreiber ziehen wenn die Batteriekapazität nicht mehr ausreicht oder andere programmierbare Ereignisse stattgefunden haben
-3 separat programmierbare Relais
-kompatibel mit zahlreichen Victron Steuer- und Anzeigepanels
-sehr hoher Wirkungsgrad und niedriger Eigenverbrauch

massiver Leistungsausbau möglich
Bis zu 6 Quattros können parallel geschaltet werden. Das ergibt beispielsweise mit sechs 48/10000/140 Einheiten 54 kW/60 kVA Leistung oder 840 A Ladestrom. Drei Einheiten können in einer Drei-Phasen-Konfiguration geschaltet werden. Damit jedoch nicht genug: Bis zu 6 Sets mit drei Geräten können parallel geschaltet werden und man erhält dann 162 kW/180 kVA Wechselrichterleistung und u¨ber 2.500 A Ladekapazität.

PowerControl – Arbeiten mit begrenzter Generatorleistung, eingeschränktem Land- oder Netzstrom
Der MultiPlus ist ein sehr leistungsstarkes Batterie-Ladegerät. Daher nimmt er vom Generator bzw. der Landstromversorgung viel Strom auf (fast 10A pro 5kVA Multi bei 230 VAC). Mit dem Fernbedienungspaneel Multi Control kann der maximal zu entnehmende Netz- bzw. Generatorstrom eingestellt werden. Der MultiPlus nimmt dann Rücksicht auf weitere angeschlossene Wechselstromverbraucher und nutzt zum Laden nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Landstromanschluss überlastet wird.

PowerAssist – “Leistungssteigerung“ von Generatoren und Landanschlussunterstützung
Mit dieser Funktion erhält das PowerControl-Prinzip eine neue Dimension. Sie ermöglicht, dass der Quattro zu schwach ausgelegte alternative Quellen stützt. Lastspitzen treten häufig nur für einen begrenzten Zeitraum auf. In einem solchen Fall stellt der Quattro sicher, dass eine zu schwache Landstrom- bzw. Generatorleistung sofort durch Energie aus der Batterie kompensiert wird.

BackUp-System: Wechselstrom auch bei Netzausfall
Der Quattro kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es ist eine Software zur Erkennung eines Netzausfalls verfügbar.

einfache Systemkonfiguration
Wenn Einstellungen an einem Einzelgerät verändert werden müssen, kann dies innerhalb von wenigen Minuten mithilfe eines DIP-Schalter-Einstellungsverfahrens erfolgen.
Parallel geschaltete und Drei-Phasen-Systeme können mit der VE.Bus Quick Configure- und VE.Bus System Configurator Software konfiguriert werden.

Überwachungoptionen und Steuerung vor Ort
Es stehen mehrere Optionen zur Verfügung: Batteriewächter, Multi Control Paneel, Ve.Net Blue Power Paneel, Color Control Paneel, Smartphone oder Tablet (Bluetooth Smart), Laptop oder Computer (USB oder RS232).

Überwachung und Steuerung aus der Ferne
Victron Ethernet Remote, Victron Global Remote und das Color Control Panel ermöglichen Fernwartung und Fernüberwachung des MultiPlus.  Zudem lassen sich die Systemdaten auf der VRM (Victron Remote Management) Website kostenlos speichern und einsehen.

Konfigurierung aus der Ferne
Sind Systeme mit einem Color Control Paneel an das Ethernet angeschlossen, kann auf sie zugegriffen werden und Einstellungen können aus der Ferne geändert werden.