Victron Energy

Victron Phoenix Inverter 48/3000

  • Im Angebot
  • €1.339,00
  • Normaler Preis €1.729,07
  • Nur noch wenige Artikel auf Lager
  • 5 übrig
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versand in 1-3 Werktagen

Sie können diesen Artikel auch in unserem neuen Shop www.frenchman-energy.de nach dem neuen § 12 Abs. 3 UstG beziehen, wenn Sie dafür berechtigt sind.



Der Victron Inverter Phoenix 48/3000 ist die zweitgrößte 48V Variante eines Phoenix Wechselrichters. Besonders im Kommunikationsbereich besitzt er einige innovative Technologien welche den C48/3000 zu einer zukunftssicheren Investition machen. Die Dauerleistung dieses Geräts liegt bei 2400W. Aus einer 48V Batterie erzeugt dieses Gerät für Sie 230V Wechselstrom mit einer reinen Sinuswelle und sauberer 50Hz Frequenz. welche auch den Betrieb von sehr empfindlichen Elektronik-Geräten ohne Kompromisse möglich macht. Auch in Sachen Eigenverbrauch und Wirkungsgrad punktet der Spannungswandler mit hervorragenden Werten. Als Sahnehäubchen beherrscht diese Geräteklasse nun auch den Parallelbetrieb und den Dreiphasen Betrieb mit anderen Phoenix Wechselrichtern der gleichen Serie.

VE.Bus RS-485 Kommunikationsport – weitreichende, neue Möglichkeiten
Alle Phoenix Wechselrichter der Serie 12V/24V/48V-3000-5000 verfügen über einen RS-485 Daten-Port und können so mit Hilfe des optionalen VE Interface MK2-USB eine Verbindung zu einem Computer / Notebook herstellen, was Ihnen in Sachen Konfiguration und Überwachung ganze neue Möglichkeiten eröffnet:

bedarfsgerechte Programmierung vieler Parameter wie Ausgangsspannung, Frequenz, die oberen und unteren Spannungsgrenzen und vieles mehr
lässt sich in ein computergestütztes Überwachungs- und Steuerungs-System integrieren  
alle Phoenix Compact Wandler können auch an VENet, das innovative Leistung Überwachungs-Netzwerk von Victron Energy, oder anderen rechnergestützten Regelungs- und Überwachungssystemen genutzt werden
einfache Programmierung des integrierten Relais. Das Relais kann z.B. zur Erzeugung von Signalen bei speziellen Situationen oder aber auch zum Start eines Generators genutzt werden.
Parallel- und Dreiphasenbetrieb mit anderen Phoenix Invertern möglich

Die Entwicklung der neuen Phoenix Serie zielte kompromisslos auf einen Wechselrichter mit sauberem Sinusausgang bei hohem Wirkungsgrad. Durch Anwendung neuester Hybrid-HF-Technik war es Victron möglich ein Qualitätsprodukt mit kompakten Abmessungen bei geringem Gewicht zu entwickeln, das jede gewünschte Leistung problemlos abgeben kann. Die SinusMax-Technologie, welche ebenfalls in dieser Serie Ihren Platz fang ermöglicht besonders hohe Spitzenströme beim Einschalten von Geräten von 6000W!

Weitere technische des Phoenix 48/3000
2400W Dauerleistung, für alle gängigen 48V Batterien geeignet
echte Sinuswelle liefert eine präzise 50Hz Frequenz
viel höhere Spitzenleistung möglich dank integrierter Sinus-Max Technologie von Victron
wandelt 48V DC in 230V AC mit reiner Sinuswelle um
fortgeschrittene Hybrid-HF-Technik verbaut welche wesentlich leistungsfähiger und unanfälliger für Störungen ist als herkömmliche Hochfrequenztechnologie
sehr niedriger Eigenverbrauch und hoher Wirkungsgrad
integrierter Energiesparmodus
mit 2 poligem Alarmkontakt welcher als Ausgang für eine Ein-, Aus-Fernbedienung genutzt werden kann
sehr hohe Startleistung dank SinusMax Technologie

Sinus-Max Technologie
Ein wesentliches Merkmal der SinusMax Technologie ist die besonders hohe Startleistung. Mit konventioneller HF-Technik ist das nicht möglich. Phoenix Wechselrichter sind in der Lage die hohen Anlaufströme z.B. von Kühlkompressoren, Werkzeugmotoren und ähnlichem zu verkraften. Praktisch unbegrenzte Leistung durch Parallel-Schaltung und Drei-Phasenbetrieb Bis zu sechs Wechselrichter-Einheiten können zur Leistungssteigerung parallel geschaltet werden. Ein Drei-Phasenbetrieb ist auch möglich. 

Lastumschaltung auf andere Wechselstromquellen: Der automatische Lastumschalter
Bei kleineren Leistungen empfehlen wir den Filax Automatik-Umschalter. Computer und andere empfindliche elektronische Geräte können damit praktisch unterbrechungsfrei weiterbetrieben werden, da die Schaltzeiten sehr kurz (unter 20 m/sec) sind.