Victron Color Control GX

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €499,00
  • Auf Lager
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Verfügbarkeit: sofort verfügbar

Lieferzeit: 1-3 Werktage

 


Das Color Control GX von Victron (MPN BPP000300100R), kurz CCGX,  ist ein modernes System-Bedienungspanel und Anzeige für eine Vielzahl von Victron Geräten gleichzeitig. Es verbindet alle elektronischen Komponenten eines Systems und fungiert somit als Zentrale an der Sie Laderegler, Wechselrichter AC-Distribution und vieles mehr konfigurieren und überwachen können.

Wesentliche Produkthighlight im Überblick

  • Unzählige Geräte von Victron können am CCGX angeschlossen werden, uner anderem Wechselrichter, Multis, Quattros, MPPT Ladergkgler, BMV-700, BMV-600, Lynx Ion + Shunts so viele weitere. (Komplette Geräteliste finden Sie weiter unten im Text)
  • hochauflösendes Farbdisplay und intuitieve Bedienung
  • kostenlose Fernüberwachung über Anbindung an VRM-Online Portal von Victron, eine Demoversion des Portals kann man sich hier ansehen https://vrm.victronenergy.com
  • automatische Firmwareupdates sorgen für viele neue Funktionen und aktuelle Software noch lange nach dem Kauf
  • Anders als beim Victron Global Remote 2 (VGR2) und dem Victron Ethernet Remote (VER) speichert das CCGX bei Netzwerkunterbrechungen alle Daten lokal. Sobald die Verbindung zum VRM Online-Portal wieder hergestellt ist, werden automatisch alle zuru¨ckgestellten Daten an das Portal gesendet.
  • Verschiedene Sprachen: Englisch, Chinesisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Franzo¨sisch, Schwedisch und Niederla¨ndisch.
  • Im Vergleich zum Victron Global Remote 2 (VGR2) und dem Victron Ethernet Remote (VER) speichert das CCGX bei Netzwerkunterbrechungen alle Daten lokal. Sobald die Verbindung zum VRM Online-Portal wieder hergestellt ist, werden automatisch alle zuru¨ckgestellten Daten an das Portal gesendet, wo Sie sie dann bequem überall auf der Welt grafisch aufbereitet auf einer Webseite betrachten können.
  • VE.Direct Geräte lassen sich auch via USB mit dem CCGX verbinden – so kann man mehr als zwei VE.Direct Geräte am CCGX anschließen
  • Ein USB GPS la¨sst sich an den USB-Port anschließen. Auf dem Display werden dann Standort und Geschwindigkeit angezeigt. Die Daten werden dann zu Tracking-Zwecken an das VRM-Portal gesendet. Auf der Karte auf dem VRM wird dann die aktuellste Position angezeigt.
  • VE.Direct Geräte lassen sich auch via USB mit dem CCGX verbinden – so kann man mehr als zwei VE.Direct Geräte am CCGX anschließen
  • Ein USB GPS la¨sst sich an den USB-Port anschließen. Auf dem Display werden dann Standort und Geschwindigkeit angezeigt. Die Daten werden dann zu Tracking-Zwecken an das VRM-Portal gesendet. Auf der Karte auf dem VRM wird dann die aktuellste Position angezeigt
  • WiFi USB

kostenlose Fernüberwachung über Victron VRM-Online Portal

Abgesehen von der Überwachung und Bedienung von Geräten am CCGX werden die Informationen auch an unsere kostenlosen Website zur Fernüberwachung weitergeleitet: Um einen Eindruck vom VRM Online-Portal zu bekommen, besuchen Sie bitte folgende Adresse:https://vrm.victronenergy.com und probieren Sie die Vorführfunktion aus. 

Zukünftige Funktionen werden automatisch über Firmwareupdate auf dem CCGX installiert

Das CCGX bietet unendlich viele Möglichkeiten. Es wird Jahre dauern, um all unsere Ideen und Wünsche umzusetzen. Aus diesem Grund stehen zahlreiche Funktionen noch nicht zur Verfügung. Funktionen, die mit "Zukünftige Funktion" gekennzeichnet sind, werden im Nachhinein als Firmware-Aktualisierung zur Verfügung gestellt werden. Firmware-Aktualisierungen sind für alle Victron-Produkte unentgeltlich. Die Aktualisierung des Produktes ist einfach: Das CCGX aktualisiert sich selbst automatisch, solange es mit dem Internet verbunden ist. Manuelle Aktualisierungen lassen sich über einen USB-Stick oder eine microSD-Karte vornehmen. 
  • Multis und Quattros, einschließlich der Spalt-Phasen- und Drei-Phasen-Systeme, Überwachung und Steuerung (ein/aus und Strombegrenzer). Das Verändern der Einstellungen steht bislang noch nicht zur Verfügung.
  • BlueSolar MPPT 150/70 und der MPPT 150/85. Der aktuelle Solarausgang wird auf dem Übersichtsbildschirm angezeigt und sämtliche Parameter werden auf dem VRM-Online-Portal protokolliert. Bitte beachten Sie, dass die VRM App über eine schöne Übersicht verfügt, in der die Daten des BlueSolar MPPT 150/70 ebenso angezeigt werden. Wenn mehrere BlueSolar MPPTs mit VE.Can in Parallelschaltung verwendet werden, zeigt das Color Control sämtliche Informationen in einem.
  • BlueSolar MPPT Solarladegeräte mit einem VE.Direct Port (70/15, 75/15, 100/15, 100/30, 75/50, 100/50, 150/35) lassen sich an die VE.Direct Ports am CCGX anschließen. Es lassen sich auch mehrere gleichzeitig anschließen. Sie erscheinen dann als ein separates Solar-Ladegerät in der Geräteliste.
  • Geräte der BMV-700 Familie können direkt an die VE.Direct Ports am CCGX angeschlossen werden. Verwenden Sie hierfür das VE.Direct-Kabel
  • Geräte der BMV-600 Familie können an die VE.Direct Ports am CCGX angeschlossen werden. Verwenden Sie hierfür das VE.Direct zu BMV60xS-Kabel
  • Lynx Ion + Shunt
  • Lynx Shunt VE.Can
  • - Skylla-i
  • NMEA2000 Tanksensoren

Die passende Wandhalterung finden Sie hier.


Lieferumfang:
1x Victron BPP000300100R Color Contral GX
1x ABS Einbaurahmen mit Zugentlastung für eingehende Kabel
1x Bedienungsanleitung


Datenblatt

Allgemein
Artikelnummer 1-67-008625
Hersteller Teilenummer BPP000300100R
Produkttyp System-Kontrolldisplay
Hersteller Victron Energy
Gewicht 0,321
EAN 8719076021360