Victron Energy

Victron Anti-Islanding Box 63A, für Ein- und Drei-Phasen-Betrieb

  • Im Angebot
  • €1.210,60
  • Normaler Preis €1.555,33
  • Auf Lager
  • Wird nach dem versendet
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versand in 8-10 Werktagen

Sie können diesen Artikel auch in unserem neuen Shop www.frenchman-energy.de nach dem neuen § 12 Abs. 3 UstG beziehen, wenn Sie dafür berechtigt sind.



Die Anti-Islanding Box ist ein vollständig vorverkabeltes und einfach zu installierendes Gerät, das dafür sorgt, dass Ihre Batterieanlage bei Netzausfall weiter betrieben werden kann.

Wenn theoretisch Energie aus einem Batteriesystem bei einem Netzausfall zurück ins öffentliche Netz eingespeist werden könnte, muss in dem Batterie-System eine Anti-Islanding-Vorrichtung eingebaut sein, die den örtlichen Bestimmungen entspricht. Kommt es im Elektrizitätswerk zu einem Stromausfall, trennt diese sogenannte ENS die Verbindung zum Netz und Ihre Anlage arbeitet als unabhängiges System weiter.

Die Anti-Islanding Box 63A ein- und dreiphasig, ist eine Kombination aus einem Anti-Islanding-Gerät, dem Ziehl UFR1001E Anti-Islanding Relais, zwei Inline-Schaltgeräten und einem Hauptleistungsschalter. Sie ist sowohl für einphasige als auch für dreiphasige Systeme geeignet. Sie hat eine Nennleistung von bis zu 63 A pro Phase und alle Teile sind bequem in einem Gehäuse der Schutzart IP65 untergebracht.

Die Anti-Islanding Box kann in ein netzgespeistes Wechselrichter-/Ladesystem (ESS) integriert werden, um die lokalen Anti-Islanding-Vorschriften zu erfüllen.

Die Anti-Islanding Box 63A für Einphasen- und Dreiphasensysteme erfüllt folgende Normen:

- G83 / 2 und G59 / 3 (Konformitätsnachweis Großbritannien)

- VDE-AR-N 4105 (Konformitätsnachweis NA Schutz Deutschland)

- ÖVE / ÖNORM E 8001-4-712 (Unbedenklichkeitsbescheinigung Österreich)

- DIN V VDE V 0126-1-1 / A1 / NOI-RES_13E (Unbedenklichkeitsbescheinigung Europa)

- NRS-097-2-1 (Konformitätsnachweis Südafrika)

 

Die deutschen, österreichischen und französischen Normen verlangen zwei hintereinander geschaltete elektrische Schaltgeräte.

Das Ziehl-Relais steuert beide Schaltgeräte.

Hinweis: Das zweite Schütz wird für G83 / 2- und G59 / 3-konforme Systeme nicht benötigt.