Marken

Filter
0% Steuer möglich
Tipp
Verfügbar (Mehr als 10)
PMP482505010
Victron MultiPlus-II 48/5000/70-50
Der Multiplus-II 48/5000/70-50 von Victron Energy ist eine High-End Gerätekombination, welche die klassische Multiplus-Komponenten mit einem externen Stromsensor und integrierter Anti-Islanding Funktion verbindet. Dadurch werden die Funktionen PowerControl und PowerAssist auf 100 A erweitert und der potenzielle Einsatzbereich auf ESS-Anwendungen ausgedehnt. Das Wechselrichter Modul leistet bei nicht linearer Belastung satte 5000 W, bzw. 4000 W bei linearer Dauerbelastung. Auch das 48 V Batterieladegerät ist mit 70 A Ladeleistung sehr gut proportioniert und wird durch einen 50 A Transferschalter ergänzt, mit dem sich blitzschnell zwischen den AC-Anschlüssen hin- und herschalten lässt. wichtige Leistungsmerkmale- PowerControl und PowerAssist –Steigerung von Netz-oder Generator-Leistung- eingebaute Anti-Islanding-Funktion und Anschlussmöglichkeit für externen Stromsensor (optional)- kann als Backupgerät in netzgekoppelten Anlagen eingesetzt für die Stromversorgung bei Netzausfällen- einsetzbar in verschiedenen ESS (Energy Storage System) Anwendungen- bestens geeignet für die professionelle Seefahrt, Yachten, Fahrzeuge und landgebundene, netzferne Anwendungen- VE.Bus Schnittstelle für Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb, Fernüberwachung und Systemintegration- praktisch unbegrenzte Leistung durch Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb- kann vor Ort oder aus der Ferne mittels VEConfigure Software konfiguriert werdentechnische Merkmale- 5000 W Leistung bei nicht linearer Belastung 4000 W Dauerbelastung und 9000 W Spitzenleistung- für 48 V Batteriespannung, 50 A Transfer-Schalter und 70 A Batterieladegerät- Ausgangsspannung: 230 VAC, Frequenz: 50 Hz- max. Wirkungsgrad liegt bei 95%, Schutzklasse IP22immer genug Power dank PowerControl und PowerAssistAm Multiplus-II 48/5000/70-50 kann ein maximaler Netz- oder Generatorstrom eingestellt werden. Das MultiPlus-II nimmt dann Rücksicht auf weitere angeschlossene Wechselstromverbraucher und nutzt zum Laden der Batterie nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Netzanschluss überlastet wird (PowerControl-Funktion). Mit der Funktion PowerAssist erhält das PowerControl-Prinzip eine neue Dimension. Lastspitzen treten häufig nur für einen begrenzten Zeitraum auf. In einem solchen Fall kompensiert das MultiPlus-II zu schwache Generator-, Landstrom- bzw. Netzleistung sofort durch Energie aus der Batterie. Wird die Last reduziert, d. h. werden Verbraucher ausgeschaltet, kann die dann wieder ausreichend vorhandene Energie zum Laden der Batterien genutzt werden. Solarstrom: Wechselstrom auch bei NetzausfallDas Gerät kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es lässt sich sowohl mit Solar-Lade-Reglern als auch mit netzgebundenen Wechselrichtern verwenden. maximale Flexibilität dank zweier WechselstromausgängeDer Hauptausgang stellt einen unterbrechungsfreien Betrieb sicher. Im Falle eines Netzausfalls oder bei einer Unterbrechung des Land-/Generatorstroms übernimmt das MultiPlus-II die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher. Die Umschaltung geschieht so schnell (in weniger als 20 Millisekunden), dass ein unterbrechungsfreier Betrieb von Computern und anderen elektronischen Geräten gewährleistet ist. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn am Eingang des MultiPlus-II Wechselstrom verfügbar ist. Verbraucher, die die Batterie nicht entladen dürfen, wie z. B. ein Wassererhitzer, können an diesen Ausgang angeschlossen werden. viele Möglichkeiten zur SystemerweiterungDie Einstellungen lassen sich mit der VEConfigure Software binnen weniger Minuten ändern (es ist dafür ein Computer oder Laptop und ein MK3-USB-Interface notwendig).Es stehen mehrere Überwachungs- und Steuerungs-Optionen zur Verfügung: Color Control GX, Venus GX, Octo GX, CANvu GX, Laptop, Computer, Bluetooth (mit dem optionalen VE.Bus Smart Dongle), Batterie-Wächter, Digital Multi Bedien-Paneel. Konfiguration und Überwachung aus der FerneInstallieren Sie ein Color Control GX oder andere GX-Produkte, um sich mit dem Internet zu verbinden. Die Betriebs Daten lassen sich auf unserer VRM (Victron Remote Management) Website kostenlos speichern und einsehen. Sind Systeme an das Internet angeschlossen, kann auf sie aus der Ferne zugegriffen und Einstellungen können geändert werden.
885,36 €* 1.306,62 €*
Verfügbar (Mehr als 10)
3324
VOTRONIC 3324 VCC 1212-30 B2B Ladewandler Ladebooster
Votronic Batterie Ladebooster für Wohnmobile 12V / 30A Optimierte Ladekennlinien für Säure-, Gel-, AGM- und LiFePO4-Batterien Hohe Leistung bei kurzen Fahrtstrecken Votronic Produkte ""Made in Germany"" Lade-Booster, optimale Ladung auch bei kurzen Fahrstrecken Die VOTRONIC Lade-Booster gewährleisten die optimale und schnelle Ladung der Versorgungsbatterie aus der Lichtmaschine während der Fahrt. Im Gegensatz zum einfachen Trennrelais wird die Ladespannung auf den Wert angehoben, der für den jeweiligen Batterietyp für eine Vollladung notwendig und von den Batterieherstellern gefordert wird. So kann der volle Ladestrom fließen und in kurzer Zeit schon ansehnliche Strommengen in die Batterie einladen. Lange Ladeleitungen und Verluste werden ebenso wie Spannungsschwankungen an der Lichtmaschine sauber ausgeregelt. Die Votronic Ladetechnik kommen seit Jahren in professionellen Einsatzfahrzeugen wie Feuerwehr, Krankenwagen, Küstenwache zum Einsatz! Qualität - Made in Germany! Die Lade-Wandler stellen somit die bekannte hochwertige Qualität der Batterieladung der VOTRONIC Ladegeräte auch während der Fahrt zur Verfügung. Die intelligente Mikroprozessor- Ladesteuerung mit „IU1oU2“-Ladekennlinien und dynamischer Ladezeitberechnung sorgt automatisch für die schnelle und schonende Vollladung sowie anschließende Ladevollerhaltung der angeschlossenen Batterien aus jedem beliebigen Ladezustand heraus und ermöglicht dabei immer auch die gleichzeitige Mitversorgung von Verbrauchern parallel zur Versorgungsbatterie. Weitere Besonderheiten im Überblick: Votronic Produkte ""Made in Germany"" Hohe Ladeleistung schon bei kurzen Fahrstrecken Deutlich verbesserte Energiebilanz der Bordbatterie Optimale Ladekennlinien für alle Batterie-Typen durch Batteriewahlschalter einstellbar (Blei-Säure, Gel, AGM, Lithium LiFePO4) Für alle Lichtmaschinen geeignet Automatische, einstellbare Leistungsregelung sorgt bei stark belastetem Fahrzeug- Bordnetz für die vorrangige Ladung der Starterbatterie durch die Lichtmaschine und gewährleistet somit wieder die sofortige Startfähigkeit des Fahrzeugs Einfache Installation, keinerlei Eingriffe in den Starterkreis des Fahrzeugs erforderlich, Gerät wird in die Ladeleitung zur Versorgungsbatterie geschaltet Parallelbetrieb zur Leistungserhöhung möglich Für Fahrzeuge mit Euro-6-Norm besonders zu empfehlen Temperatur-Sensor 825 bereits im Lieferumfang Die Lade-Wandler zeichnen sich zudem durch kompakte Bauform, geringes Gewicht (Hochfrequenz -Schaltübertrager, Switch Mode Technologie) und kräftig dimensionierte Leistungsbauteile aus. 6 Betriebsanzeigen geben jederzeit Aufschluss über den Betriebszustand des Gerätes. Als Zubehör empfehlen wir die übersichtliche LCD-Charge Control S-VCC (1248). Mit dieser haben Sie Informationen zur Ladung immer Blick, die Anzeige wurde exklusiv für die VCC 1212 Geräteserie entwickelt. Lieferumfang:- Votronic 3324 VCC 1212-30 12V zu 12V 30A B2B Ladewandler- Temperatursensor- Bedienungsanleitung  Technische Daten VCC-1212-30 Eingangsspannung (DC) 12V (10,5 - 16,5V) Ladeleistung einstellbar Limit, max. 30A Batterietyp GEL, AGM, Blei-Säure, LifePO4 Stufenlos temperaturgesteuerter Lüfter ja Temperaturfühler im Lieferumfang ja Anschlüsse Fernbedienung, Anzeige / VBS2 / CI-Bus ja / nein / nein Überlastschutz / Übertemperaturschutz ja / ja Batterie-Kapazität, empfohlen/bis zu 60-200/260 Ah Maße 146 x 67 x 40mm Gewicht 0,28 kg"
197,72 €* 239,60 €*
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
BPP900450100
Victron Cerbo GX Systemüberwachung
Die Cerbo GX Kommunikationszentrale von Victron Energy (MPN BPP900450100) ermöglicht die perfekte Kontrolle über Ihr System und maximiert seine Leistung. Das neueste Gerät der Victron GX-Reihe punktet hinsichtlich Konnektivität und intelligenter Stromversorgung. Die Maximierung der Systemleistung war noch nie so einfach. Einfache Überwachung und Steuerung Mit der Cerbo GX können Sie auf schnellstem Weg den Ladezustand der Batterie, den Stromverbrauch, die Energiegewinnung aus PV, Generator und Netz überwachen. Auch die Überprüfung von Tankfüllständen und Temperaturmessungen sind möglich. Steuern Sie einfach die Strombegrenzung für die Landstromeinspeisung, den (automatischen) Start/Stopp-Generator oder ändern Sie beliebige Einstellungen, um das System zu optimieren. Verfolgen Sie Warnmeldungen, führen Sie Diagnoseprüfungen durch und lösen Sie Probleme aus der Ferne. Eigenschaften der Cerbo GX Kommunikationszentrale Einfache Kontrolle ihres Systems Flexible Verbindungsmöglichkeiten Maximierung Ihrer Systemleistung Unkomplizierte Montage Verfügbare Anschlüsse 4 Tankanschlüsse 4 Temperaturanschlüsse 3 VE.Direct-Ports 3 USB-Ports 4 digitale Eingänge 2 Relais Flexible Verbindungsmöglichkeiten Die Systemkontrolle durch die Cerbo GX Kommunikationszentrale ist unabhängig von Ort und Zeit möglich. Das Gerät bietet drei verschiedene Optionen zur Verbindung. Entweder über das kostenlose Victron Remote Management (VRM) Portal, das Victron Energy GX Touch 50 (5-Zoll Touchscreen Display) oder über die VictronConnect App via Bluetooth. Lieferumfang: Cerbo GX-GerätNetzkabel mit Inline-Sicherung und M8-Anschlussaugen für Batterie- oder DC-Sammelschienenbefestigung.VE.Can Abschlusswiderstände (2 Stk.)Klemmenblöcke für alle Anschlüsse auf jeder Seite Datenblatt Allgemein:   Hersteller Teilenummer BPP900450100 Produkttyp System-Kontrolldisplay Hersteller Victron Energy Gewicht 0,6 kg EAN 8719076048763
261,56 €* 349,86 €*
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
ASS030140000
Victron MK3-USB VE.Bus zu USB Interface
68,01 €* 86,87 €*
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
PMP482305010
Victron MultiPlus-II 48/3000/35-32
Der Multiplus-II 48/3000/35-32 ist eine High-End Gerätekombination von Victron Energy die klassische Multiplus-Komponenten mit einem externen Stromsensor und integrierter Anti-Islanding Funktion verbindet. Dadurch werden die Funktionen PowerControl und PowerAssist auf 50 A erweitert und der potenzielle Einsatzbereich auf ESS-Anwendungen ausgedehnt. Das Wechselrichter Modul leistet bei nicht linearer Belastung satte 3000 W, bzw. 2400 W bei linearer Dauerbelastung. Auch das 48 V Batterieladegerät ist mit 35 A Ladeleistung sehr gut proportioniert und wird durch einen 32 A Transferschalter ergänzt, mit dem sich blitzschnell zwischen den AC-Anschlüssen hin- und herschalten lässt. wichtige Leistungsmerkmale- PowerControl und PowerAssist –Steigerung von Netz-oder Generator-Leistung- eingebaute Anti-Islanding-Funktion und Anschlussmöglichkeit für externen Stromsensor (optional)- kann als Backupgerät in netzgekoppelten Anlagen eingesetzt für die Stromversorgung bei Netzausfällen- einsetzbar in verschiedenen ESS (Energy Storage System) Anwendungen- bestens geeignet für die professionelle Seefahrt, Yachten, Fahrzeuge und landgebundene, netzferne Anwendungen- VE.Bus Schnittstelle für Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb, Fernüberwachung und Systemintegration- praktisch unbegrenzte Leistung durch Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb- kann vor Ort oder aus der Ferne mittels VEConfigure Software konfiguriert werdentechnische Merkmale- 3000W Leistung bei nicht linearer Belastung 2400 W Dauerbelastung und 6000 W Spitzenleistung- für 48 V Batteriespannung, 32 A Transfer-Schalter und 35 A Batterieladegerät- Ausgangsspannung: 230 VAC, Frequenz: 50 Hz- max. Wirkungsgrad liegt bei 95%, Schutzklasse IP22- immer genug Power dank PowerControl und PowerAssist Am Multiplus-II 48/3000/35-32 kann ein maximaler Netz- oder Generatorstrom eingestellt werden. Das MultiPlus-II nimmt dann Rücksicht auf weitere angeschlossene Wechselstromverbraucher und nutzt zum Laden der Batterie nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Netzanschluss überlastet wird (PowerControl-Funktion). Mit der Funktion PowerAssist erhält das PowerControl-Prinzip eine neue Dimension. Lastspitzen treten häufig nur für einen begrenzten Zeitraum auf. In einem solchen Fall kompensiert das MultiPlus-II zu schwache Generator-, Landstrom- bzw. Netzleistung sofort durch Energie aus der Batterie. Wird die Last reduziert, d. h. werden Verbraucher ausgeschaltet, kann die dann wieder ausreichend vorhandene Energie zum Laden der Batterien genutzt werden. Solarstrom: Wechselstrom auch bei NetzausfallDas Gerät kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es lässt sich sowohl mit Solar-Lade-Reglern als auch mit netzgebundenen Wechselrichtern verwenden. maximale Flexibilität dank zweier WechselstromausgängeDer Hauptausgang stellt einen unterbrechungsfreien Betrieb sicher. Im Falle eines Netzausfalls oder bei einer Unterbrechung des Land-/Generatorstroms übernimmt das MultiPlus-II die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher. Die Umschaltung geschieht so schnell (in weniger als 20 Millisekunden), dass ein unterbrechungsfreier Betrieb von Computern und anderen elektronischen Geräten gewährleistet ist. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn am Eingang des MultiPlus-II Wechselstrom verfügbar ist. Verbraucher, die die Batterie nicht entladen dürfen, wie z. B. ein Wassererhitzer, können an diesen Ausgang angeschlossen werden. viele Möglichkeiten zur SystemerweiterungDie Einstellungen lassen sich mit der VEConfigure Software binnen weniger Minuten ändern (es ist dafür ein Computer oder Laptop und ein MK3-USB-Interface notwendig).Es stehen mehrere Überwachungs- und Steuerungs-Optionen zur Verfügung: Color Control GX, Venus GX, Octo GX, CANvu GX, Laptop, Computer, Bluetooth (mit dem optionalen VE.Bus Smart Dongle), Batterie-Wächter, Digital Multi Bedien-Paneel. Konfiguration und Überwachung aus der FerneInstallieren Sie ein Color Control GX oder andere GX-Produkte, um sich mit dem Internet zu verbinden. Die Betriebs-Daten lassen sich auf unserer VRM (Victron Remote Management) Website kostenlos speichern und einsehen. Sind Systeme an das Internet angeschlossen, kann auf sie aus der Ferne zugegriffen und Einstellungen können geändert werden.
578,34 €* 874,65 €*
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
LYN020102000
Victron Lynx Power In (M8)
Das Victron Lynx Power In-Modul (MPN LYN020102000) wird verwendet, um Batterien über eine externe Sicherung anzuschließen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie mehrere parallele Zeichenfolgen haben. Aufgrund des extrem hohen Kurzschlussstrompotentials der meisten Batteriebänke wird empfohlen, ein externes Sicherungssystem mit einer geeigneten Fehlerstromunterbrechungsbewertung (z.B. einen NH HRC) zu verwenden. Eigenschaften des Victron Lynx Power In 1000A Negative und positive DC-Sammelschiene einfache Installation Teil des modularen Lynx Verteilungssystems Aufbau Das Power In-Modul enthält eine negative und eine positive DC-Sammelschiene mit M8-Schrauben zum Anschließen der Batteriekabel. Es können Kabel mit einem Durchmesser von bis zu 22mm durch die unteren Einführungen und über die beiden seitlichen Anschlüsse geführt werden.   Lieferumfang: 1x Victron Lynx Power In
146,45 €* 178,50 €*
Stk
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
LYN060102000
Victron Lynx Distributor (M8)
Der Victron Lynx Distributor (MPN LYN060102000) ist eine modulare DC-Sammelschiene mit Vorrichtungen für vier DC-Sicherungen. Sie überwacht den Status jeder Sicherung und zeigt ihre jeweiligen Zustände über eine LED an der Vorderseite an. Der Lynx Distributor enthält eine positive und eine negative Sammelschiene und bietet einen Anschluss für 4 einzelne DC-Gerätekreise, Lasten oder DC-Gruppen. Er bietet Platz für einzelne DC-Sicherungen pro DC-Gruppe. Eigenschaften des Victron Lynx Distributor Anschluss für vier einzelne DC-Gerätekreise, -Lasten oder -Gruppen Positive und negative Sammelschiene MEGA-Sicherungen einfache Installation Teil des modularen Lynx-Verteilungssystems Sicherungsanzeige-LEDs Wenn Sie die Sicherungsanzeige-LEDs am Lynx Distributor verwenden möchten, ist außerdem eine Verbindung zu einem Lynx Shunt erforderlich. Der Lynx Shunt enthält die erforderliche breite Eingangsstromversorgung (8V – 70V DC), um den erforderlichen 5V (4,5V – 5,5V) Strombedarf der Lynx Distributor-Leiterplatte auszugeben. Das zur Verbindung benötigte RJ11-Kabel ist im Lieferumfang enthalten. Der Lynx Shunt verfügt über zwei Ports, die beide verwendet werden können. Bei voller Funktionsfähigkeit leuchtet nur die zentrale LED grün. Wenn eine Sicherung durchgebrannt ist (oder fehlt), leuchten die LEDs des Zentral- und Sicherungskreislaufs rot. Wenn Sie nicht alle Verbindungspunkte in Ihrer DC-Verteilung verwenden, müssen möglicherweise Blindsicherungen angebracht werden, um die roten LEDs zu löschen. Sicherungen Der Lynx Distributor verwendet MEGA-Sicherungen. Bitte beachten, dass einige MEGA-Sicherungen nur für 36V ausgelegt sind (geeignet für 24V-Systeme). Für 48V-Systeme müssen Sicherungen mit einer Nennspannung von 58/64V verwendet werden.   Lieferumfang: 1x Victron Lynx Distributor Datenblatt Gewicht 2,2 kg Hersteller Victron Energy Abmessungen (LxBxH) 288 x 170 x 77,5 mm Hersteller Teilenummer LYN060102000 EAN 8719076022633 1x RJ11-Kabel
198,90 €* 255,85 €*
Stk
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
VBS127010010
Victron Battery switch ON/OFF 275A Batterie Hauptschalter
Der Batterieschalter ist für Dauerstrom vorgesehen und eignet sich für Batteriesysteme bis zu 48 V. Er verfügt über einen einzigartigen ergonomischen und ästhetischen Knopf für eine einfache Bedienung. Verwendung Mit dem Batterieschalter kann eine Batterie von Gleichstromlasten und/oder Gleichstromladequellen getrennt werden. Er dient der Erhaltung der Batterieladung bei unbeaufsichtigten Systemen, zur Systemwartung oder in Notfällen. Mit dem Batterieschalter kann auch die Hausbatterie parallel zur Starterbatterie geschaltet werden, um im Notfall eine entladene Starterbatterie oder eine entladene Hausbatterie zu ergänzen. Installation Der Batterieschalter bietet sowohl eine Oberflächen- als auch Rückwandmontage und ist somit flexibel bei der Installation. Er verfügt über 4 leicht abnehmbare Seitenteile für den Kabelzugang. Er wird mit 16 verschiedenen Etikettenaufklebern zur individuellen Gestaltung des Batterieschalters geliefert. Sicherheit Der Knopf ist zu Isolierungs- oder Sicherheitszwecken abnehmbar. Der Batterieschalter entspricht der Zündschutznorm ISO8846 und eignet sich für den Gebrauch in einem Maschinenraum. Max. Dauerstrom 275 A 1-Minute-Nennwert 455 A Nennwert Startstrom 1250 A Nennspannung 48 V Material der Klemmen Verzinntes Kupfer Material der Sechskantmutter Verzinntes Kupfer Durchmesser der Klemme 3/8 Zoll / 9,53 mm Empfohlenes Drehmoment 70 lbf·inch / 8 N·m Basismaterial Glasfaserverstärktes Nylon Gewicht 0,4 lb / 0,2 kg Maße (L x B x H) 2,7 x 3,0 x 2,7 Zoll 69,5 x 76,3 x 69,5 mm Montage Oberflächen- oder Rückwandmontage Zündgeschützt ISO8846 / SAE J1171
37,10 €* 44,03 €*
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
ASS030530218
Victron 1,8m VE.Direct cable Verbindungskabel
Das 1,80m VE.Direct Cable von Victron (ASS030530218) wird zur Verbindung von Geräten benötigt, die über den VE-Direct Port miteinander kommunizieren sollen. Zum Beispiel die BlueSolar Regler und das MPPT Control Fernbedienungspanel. So können folgende Verbindungen damit hergestellt werden: Victron BlueSolar MPPT Regler zu Victron Color Control GX Panel Victron BlueSolar MPPT Regler zu MPPT Control FernsteuerungseinheitBMV70xxx Serie zu Color Control GX Panel BMV60xxx Serie zu Color Control GX Panel Phoenix Inverter 12V 24V 48V 250W-500W to Color Control GX Panel Die VE.Direct Kabel sind nicht im Lieferumfang dieser Geräte-Serien enthalten und sind in Längen von 0,3 bis 10m verfügbar. Lieferumfang: 1x Victron ASS030530218 1,8m VE.Direct Cable
14,30 €* 17,85 €*
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
ASS030572050
Victron 5m RS485 zu USB Interface Kabel
Das 5m USB zu RS485 Interface Kabel von Victron Energy (MPN ASS030571050) zur Verbindung der Energiezähler ET112 oder ET340 mit dem System-Kontrollmonitor Color Control GX oder der Systemüberwachung Venus GX. Länge: 5m Belegung der Kabel RS485 Converter  / Stromzähler ET112 und ET340 Yellow (Data-) / Terminal 5 Orange (Data+)  / Terminal 4 Black (GND)  /  Terminal 6 Der rote, grüne und braune Draht, der aus dem USB zum RS485 Kabel kommt, wird nicht verwendet. Lieferumfang: 1x Victron Energy ASS030571050 5m USB zu RS485 Interface Datenblatt Gewicht 0,195 kg Hersteller Victron Energy Garantie 5 Jahre Herstellergarantie Produkttyp Montagezubehör  
32,01 €* 39,27 €*
0% Steuer möglich
Knapper Bestand
SCC145110410
Victron SmartSolar MPPT RS 450/100 48V Laderegler
Der MPPT RS SmartSolar von Victron Energy ist ein 48V-Solarladeregler mit einer PV-Eingangsspannung von bis zu 450 VDC und einem Ausgansstrom von 100A. Er wird in netzgebundenen und netzunabhängigen Solaranwendungen eingesetzt, bei denen maximale Batterieladeleistung erforderlich ist. Eigenschaften Mit ultraschnellen Maximum Power Point Tracking (MPPT) Mehrere unabhängige MPPT-Tracking-Eingänge Isolierte PV-Anschlüsse für zusätzliche Sicherheit Großer MPPT-Spannungsbereich Leicht, effizient und leise Integriertes Display und Bluetooth-Kommunikation PV-Isolationswiderstandsüberwachung für Sicherheit bei höheren Spannungen VE.Can und VE.Direct-Anschluss E/A-Verbindungen Konfigurieren und Überwachen mit VictronConnect-App oder im VRM-Portal Die integrierte BluetoothSmart-Verbindung ermöglicht eine schnelle Überwachung oder Konfiguration der Einstellungen per App. Der integrierte 30-Tage-Verlauf zeigt die individuelle Leistung der einzelnen MPPT-Tracker. Die App ermöglicht die Anzeige von z.B. Batteriespannung und -strom, PV-Spannung und -Strom, Verlaufsdaten und Trends. Die VictronConnect-App ist für Android, iOS, Windows und macOS X verfügbar.Wenn der Solarregler mit einem GX-Gerät und dem Internet verbunden ist, bietet das Victron Remote Management Portal (VRM) Zugriff auf die volle Leistung Ihrer SmartSolar RS-Laderegler. In Reihe geschaltete zusätzliche Einheiten Der SmartSolar RS-Laderegler ist mit VE.Can-Busanschlüssen ausgestattet. Dies ermöglicht die Kommunikation mit zusätzlichen SmartSolar RS & VE.Can MPPT-Einheiten. Die zusätzlichen Einheiten werden einfach mit einem RJ45-Kabel miteinander „verkettet“. Wenn sie miteinander verbunden sind, synchronisieren alle einzelnen Laderegler ihre Ladestufen. Sie können Ihre Daten auch über dasselbe Kabel zur Überwachung an ein GX-Gerät (wie z.B. den CerboGX) senden. Technische Daten Batteriespannung: 48V Nennladestrom: 100A Max. Ladeleistung: 5,8kW bei 57,6V Ladealgorithmus: mehrstufig adaptiv (anpassbar) Max. DC-PV-Spannung: 450V MPPT-Betriebsspannungsbereich: 80-450V Anzahl Tracker: 2 Max. PV-Betriebseingangsstrom: 18A pro Tracker Schutzart: IP21 Abmessungen: 440 x 313 x 126 mm Gewicht: 7,9 kg     Lieferumfang: 1x Victron SmartSolar MPPT RS 450/100 48V Laderegler Datenblatt Systemspannung 48V EAN 8719076049319 Hersteller Teilenummer SCC145110410 Solarmodulspannungmax153 450 V Gewicht 7,9 kg Abmessungen (LxBxH) 440 x 313 x 126 mm Schutzart IP IP21 Solarmodulstrommax154 18A max. Ladestrom 100 A Hersteller Victron Energy
972,23 €* 1.406,58 €*
Stk
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
3326
VOTRONIC 3326 VCC 1212-50 Ladewandler/B2B 50 Amp Ladebooster
Der VCC 1212-50 von Votronic (3326) ist ein vollautomatischer, unisolierter, Batterie-Lade-Wandler für Sonderfahrzeuge, hochwertige Reisemobile, Boot. Der Lade-Wandler (Booster) der Serie „VCC" ist nach den neuesten Vorgaben für die mobile Ladung von Versorgungsbatterien (Wohnraum/Bord-Batterien), aus der Lichtmaschine (Starter-Batterie) während der Fahrt, entwickelt worden. Das Gerät sorgt auch während der Fahrt für eine vollständige IU1oU2 Lade-Kennlinie. Der max. Ladestrom des VCC 1212-50 beträgt 50A und er kann mit Blei-Säure-, Gel-, AGM1-, AGM2 und LiFePO4-Batterien arbeiten. Dieses Gerät lädt aus einer 12V Batterie / Lichtmaschine eine 12V Batterie. Im Gegensatz zum herkömmlichen Trennrelais, wird die Ladespannung nach Ladeprogramm Vorgabe abgesenkt oder angehoben, daher besonders gut für EURO-Norm 6, 6 + plus-Fahrzeuge geeignet. Universell einsetzbares Multitalent Für Bord-Batterien in klassischer Bleisäure-, Blei-Gel- oder Blei-AGM- sowie moderne Lithium-LiFePO4-Technologie gewährleisten die 8 wählbaren Ladeprogramme eine überwachungsfreie, rasche und schonende Vollladung aus jedem Ladezustand heraus mit anschließender Vollerhaltung und Pflege der Batterie. Selbst bei kurzen Fahrten wird die Batterie mit vollem Ladestrom geladen. Angeschlossene 12 V-Verbraucher werden automatisch mitversorgt, auch wenn das Bord-Netz stark belastet wird. Die automatische Leistungsregelung sorgt für die notwendige Sicherheit und Startfähigkeit des Fahrzeuges. wichtige Merkmale des Votronic 3326 VCC 1212-50 Der VCC 1212-50 ist ein B2B-Ladegerät ohne galvanischer Isolierung zum laden von 12V Batterien aus einer 12V Lichtmaschine / Batterie. max. Ladestrom: 50A, Eingangsspannungsbereich 12V, lädt 12V Batterien, empfohlene Batteriekapazität: 75 - 440Ah Erhöht oder vermindert die Spannung auf das nötige Niveau, um die Bord-Batterie mit der für sie optimalen Ladekennlinie präzise aufladen zu können. Er gleicht Leitungsverluste und Spannungsschwankungen der Lichtmaschine, wie sie z.B. bei Euro 6-Fahrzeugen (intelligente Lichtmaschinen) in erheblichem Maße ständig vorkommen, vollständig aus. Zeichnet sich durch kompakte Bauform, geringes Gewicht (Hochfrequenz-Switch Mode-Technologie) und kräftig dimensionierte Leistungsbauteile für sicheren Betrieb aus. Deutlich bessere Energiebilanz der Bord-Batterie. Kein Eingriff in den Starterkreis; das Gerät verhält sich wie ein kräftiger Verbraucher an der Lichtmaschine. Die mit versorgten 12 V-Verbraucher werden gegen Überspannung und Spannungsschwankungen geschützt. Die Ladespannung ist frei von Spitzen und so geregelt, dass ein Überladen der Batterien ausgeschlossen ist. Vollautomatischer Betrieb: Das Gerät ist ständig mit den Batterien verbunden und wird durch die laufende Lichtmaschine des Fahrzeugs automatisch aktiviert. Bei stehendem Motor werden die Batterien nicht entladen. Parallel- und Puffer-Betrieb: Bei gleichzeitigem Verbrauch wird die Batterie weiter geladen bzw. voll erhalten. Die Anpassung der Ladezeiten berechnet und überwacht das Gerät automatisch. Überwachungsfreie Ladung: Mehrfacher Schutz gegen Überlast, Überhitzung, Überspannung, Kurzschluss, Fehlverhalten und Batterie-Rückentladung durch elektronische Abregelung bis hin zur vollständigen Trennung von Gerät und Batterie. Eingebautes Bordnetzfilter: Problemloser Parallelbetrieb mit weiteren Ladequellen (EBL, Ladegeräte, Motor- und Brennstoff-Generatoren, Solaranlagen) an einer Batterie. Ladekabel-Kompensation: Spannungsverluste auf den Ladekabeln werden automatisch ausgeregelt. Anschluss für Batterie-Temperatur-Sensor (Sensor im Lieferumfang enthalten). Bei Blei-Batterien (Säure, Gel, AGM) erfolgt die automatische Anpassung der Ladespannung an die Batterie- Temperatur. Das bewirkt bei Kälte eine bessere Vollladung der schwächeren Batterie, bei sommerlichen Temperaturen wird unnötige Batteriegasung vermieden. LiFePO4-Batterien: Batterieschutz bei hohen und insbesondere angepasste Ladung bei tiefen Temperaturen unter 0 °C. Ladehilfe für tiefstentladene Blei-Batterien: Schonendes vorladen der (Blei-Säure, -Gel, AGM)-Batterie bis 8 V, dann kraftvolle Unterstützung der Batterie bei eventuell noch eingeschalteten Verbrauchern. Gewährleistet ebenfalls die automatische Aktivierung einer vom BMS abgeschalteten LiFePO4-Batterie. Welchen Mehrwert bietet mir die Nutzung eines B2B Ladewandlers? Die Lade-Wandler gewährleisten die optimale und schnelle Ladung der Versorgungsbatterie aus der Lichtmaschine während der Fahrt. Im Gegensatz zum einfachen Trennrelais wird die Ladespannung auf den Wert angehoben, der für den jeweiligen Batterietyp für eine Vollladung notwendig und von den Batterieherstellern gefordert wird. So kann der volle Ladestrom fließen und in kurzer Zeit schon ansehnliche Strommengen in die Batterie einladen. Lange Ladeleitungen und Verluste werden ebenso wie Spannungsschwankungen an der Lichtmaschine sauber ausgeregelt. Bei Lade-Wandlern mit unterschiedlichen Eingangs- und Ausgangsspannungen (12V/24V bzw. 24V/12V) ist die einfache Ladung einer zweiten Batterie auch ohne Einbau einer zweiten Lichtmaschine möglich. Die Lade-Wandler stellen somit die bekannte hochwertige Qualität der Batterieladung der VOTRONIC Ladegeräte auch während der Fahrt zur Verfügung. Die intelligente Mikroprozessor-Ladesteuerung mit „IU1oU2oU3"-Ladekennlinien und dynamischer Ladezeitberechnung sorgt automatisch für die schnelle und schonende Vollladung sowie anschließende Ladevollerhaltung der angeschlossenen Batterien aus jedem beliebigen Ladezustand heraus und ermöglicht dabei immer auch die gleichzeitige Mitversorgung von Verbrauchern parallel zur Versorgungsbatterie. Lieferumfang: 1X Votronic 3326 VCC 1212-50 50A Ladewandler 1x Bedienungsanleitung (Deutsch) 1x Temperaturfühler Auch erhältlich in Boots-Ausführung mit vor Feuchtigkeit geschützter Elektronik!   Technische Daten Eingang von Fahrzeug Starter-Batterie „+ IN Start“ Fahrzeug-Starter-Batterie Nennspannung 12 V Batterie-Kapazität (-Größe), mindestens empfohlen 60 Ah Eingangsspannungsbereich (EURO 6 +), D+ gesteuert 10,5 - 16,5 V Eingangs-Überspannungsabschaltung (EURO 6 +), max. 16,5 V Leistungs-Aufnahme max. 760 W Strom-Aufnahme (bei niedrigster Eingangsspannung) max. 0,1 A - 68 A Strom-Aufnahme begrenzt, 3 Schalterstellungen „IN Limit“ 49 A, 42 A, 33 A Nebenladezweig, Ladung/Ladungserhaltung für 12 V Starter-Batterie bei externem Netzladebetrieb, Schalterstellung „B“ 0 - 3 A Aktivierungs-Steuereingang „D+“, von D+, Klemme 15, Zündung 8 - 16,5 V IN „Start“- Spannungs-Fühlerleitungen „Vs-“ und „Vs+“ ja / ja Schaltausgang „TR“, Signal für Bypass Relais /max. 12 V / 1 A Lade-Ausgang an Bord-Versorgungsbatterie „+ OUT Bord“ Lade-/Puffer-/Last-Strom, geregelt IU1oU2, Blei, LiFePO 0 A - 50 A Reduzierung bei Schalterstellung „OUT Limit” 0 A - 39 A Blei-Säure, -Gel, -AGM-Batterie Nennspannung 12 V      Kapazität (Batteriegröße), empfohlen / bis zu 75-320 / 440 Ah      im Speicher hinterlegte Blei-Ladeprogramme 4      Vorladestrom (Batterie tiefstentladen < 8V), max. 25 A      Sicherheits-Ladespannung bei Batterie-Übertemperatur 12,80 V LiFePO4-Batterie Nennspannung 12 V (12,8 -13,3  V)      Kapazität (Batteriegröße), empfohlen / bis zu 75-320 / 440 Ah      im Speicher hinterlegte LiFePO4-Ladeprogramme 4      Sicherheits-Ladespannung bei Batterie-Übertemperatur 12,80 V „T T“ Eingang für Batterie-Temperatur-Sensor „Bord“ ja OUT „Bord“- Spannungs-Fühlerleitungen „Vb-“ und „Vb+“ ja / ja Ruhestrom, StandBy 16 mA Lade-Timer 3-fach Spannungswelligkeit < 30 mV rms Ladespannungs-Limit „+OUT Bord“ (Schutz der Verbraucher) 15,00 V Externe Überspannungsabschaltung „+OUT Bord“ (20 sec) 15,50 V Kurzschluss-/Rückentlade-/Sicherheits-Schutz ja Geräte-Einbaulage beliebig Temperaturbereich -20 bis 45° Drehzahlgeregelter, temperaturgesteuerter Lüfter ja Allmähliche Abregelung der Ladeleistung bei Übertemperatur ja Sicherheitsabschaltung bei Überhitzung ja Abmessungen, inkl. Befestig.-Flansche und Klemmen (LxBxH) 135 x 160 x 72 mm Gewicht 950 g Umgebungsbedingungen, Luftfeuchtigkeit: max. 95 % Raumfeuchte, nicht kondensierend Lieferumfang: Temperatursensor, Bedienungsanleitung      
297,00 €* 386,10 €*
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
SHU050150050
Victron SmartShunt 500A/50mV Batteriewächter mit Bluetooth
Smarte BatterieüberwachungSmartShunt 500A von Victron Energy ein All-in-one-Batteriewächter. Er verbindet sich über Bluetooth mit der VictronConnect App und Sie können alle überwachten Batterieparameter wie Ladezustand, Restlaufzeit, Verlaufsinformationen und vieles mehr auslesen. Auch Einstellungen lassen sich darüber einfach verändern.Alternativ kann der SmartShunt angeschlossen und von einem GX-Gerät gelesen werden. Der Anschluss an den SmartShunt erfolgt über ein VE.Direct-Kabel.Der SmartShunt ist eine gute Alternative für einen BMV-Batteriewächter, insbesondere für Systeme, bei denen eine Batterieüberwachung erforderlich ist, aber weniger Verkabelung und Unordnung gewünscht wird. EigenschaftenBluetoothBatterieparameter bequem am Smartphone oder Tablet überprüfenAnschluss an GX-Gerät möglichZusatzeingang für weitere Überwachungsmöglichkeitenunkomplizierte Installation46x120x54 cm0,4KgUnterschiede zum BMV-712 Batteriemonitor:Kein programmierbarer optischer und akustischer AlarmKein programmierbares RelaisWarum eine BatterieüberwachungBatterien werden in vielseitigen Bereichen eingesetzt, in den meisten Fällen, um Energie für eine spätere Nutzung zu speichern. Die Batterie selbst zeigt die gespeicherte Energiemenge aber nicht an.Die Lebensdauer von Batterien hängt von vielen Faktoren ab. Durch Unter- oder Überladung, Tiefentladung, zu hohe Lade- oder Entladeströme und hohe Umgebungstemperatur kann sich die Betriebsdauer verkürzen. Durch die Überwachung mit einem Batteriewächter erhält der Nutzer wichtige Rückmeldungen um bei Bedarf Gegenmaßnahmen zur Verlängerung der Batterielaufzeit zu treffen. Lieferumfang1x SmartShunt2x Kabel mit Sicherung, für '+'-Verbindung und Starterbatterie oder Mittelpunktsverbindung
122,45 €* 141,61 €*
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
SCC115045212
Victron SmartSolar MPPT 150/45
Der Smartsolar MPPT 150/45 von Victron Energy, gehört zur neusten Generation smarter Solarregler und verarbeitet 45A Solarstrom und kann flexibel mit 12/24/36/48 V Batterien arbeiten. Ultraschnelles Powertracking und automatische Power-Point Erkennung bei Teil-Verschattung sind nur 2 der vielen Highlights dieser neuen Geräteklasse. Den SmartSolar 150/45 gibt es auch als Version mit MC4-Anschlüssen auf der Solar-Seite des Ladereglers statt Schraubklemmen. Außerdem beherrscht dieses Model den Parallelbetrieb mit anderen Reglern des gleichen Typs.Im Vergleich zur BlueSolar Serie ist bei der Smartsolar Familie das Bluetooth-Modul bereits fest im Regler integriert was den Smart-Dongle bei diesem Gerät überflüssig macht. Optional ist die MPPT WireBox-L Tr von Victron Energy die ideale Ergänzung für Ihren SmartSolar Laderegler. Mit ihm werden die Kabeleingänge, bzw. die Anschlussklemmen des Reglers sicher abgedeckt und so von äußeren Einflüssen und Berührung geschützt. Wesentliche Produktmerkmale ultraschneller MPP-Tracker der neusten Generation sorgt für bestmöglichen Ertrag auch bei bedecktem HimmelNennladestrom 45A, 150V maximale PV-Leerlaufspannungmaximale PV-Leistung: 12 V 650 W / 24 V 1300 W / 48 V 2600 WVictron Energy Teilenummer (MPN): SCC115045212automatische Erkennung der MPP Spannung bei Teilverschattung sorgt für eine weitere Ertragsverbesserung gegenüber "einfacher" MPPT Ladereglerfest integriertes Bluetooth Modul für App gestützte Analyse und Konfiguration des Reglers (über kostenlose Victron App auf kompatiblen Geräten)integrierter VE.Direct Datenkommunikationsport zur Kommunikation mit Zusatzgeräten dem GX Color Control Panel oder einem Smart BMV Batteriemonitorhoher Maximalwirkungsgrad von 98%Parallel-Betrieb mit anderen 150/45 Reglern möglichregulierbare Konstantladespannungregulierbare Erhaltungsladespannunggeeignet für alle AGM, GEL, Blei-Säure Kalzium-Kalzium und Lithium Batterienvoll programmierbare Lade-Algorithmen die später manuell über einen Schalter am Gehäuse aktiviert und umgeschalten werdenintegrierter Schutz vor Batterieverpolungmehrstufiger und adaptiver Lade-Algorithmusferngesteuertes Ein- und Ausschalten über 2-poligen Stecker möglichSchutzgrad IP 43 für die elektronischen Bauteile und Schutzart IP 22 für den Anschlussbereich des Reglersintegrierter Temperatursensor gleicht Erhaltungs- und Konstantladespannung nach Temperatur ausTag/Nacht-Zeitsteuerung und Lichtdämmungsoption130x186x701,3 kGSmarte Datenkommunikation über VE.Direct und BluetoothModerne Apple und Android Smartphones, Tablets, Macbooks und andere Geräte können dank des fest-integriertem Bluetooth-Modul und der kostenlosen Victron Connect APP verbunden werden. Die App kann dann zur Konfiguration vieler wichtiger Funktionen des MPPT 150/45 SmartSolar Reglers eingesetzt werden. Natürlich liefert Sie auch alle wichtigen Parameter wie den aktuellen Solarertrag in Echtzeit. Maximum Power PointIm Falle einer Teil-Verschattung können auf der Strom-Spannungskurve zwei oder mehr Punkte maximaler Leistung (MPP) vorhanden sein. Herkömmliche MPPTs neigen dazu, sich auf einen lokalen MPP einzustellen. Dieser ist jedoch womöglich nicht der optimale MPP. Der innovative Algorithmus des SmartSolar 150/45 wird den Energieertrag immer maximieren, indem er sich auf den optimalen MPP einstellt. High-Speed MPP-TrackerInsbesondere bei bedecktem Himmel, wenn die Lichtintensität sich ständig verändert, verbessert ein extrem schneller MPPT- Regler den Energieertrag im Vergleich zu PWM-Lade-Reglern um bis zu 30 % und im Vergleich zu langsameren MPPT-Reglern um bis zu 10 %. elektronischer SchutzSchutz vor verpolten BatterieanschlussPV-RückstromsperreSchutz vor Überhitzung des GerätsSchutz vor KurzschlüssenSchutz vor verpolten PV-AnschlussVE.Direct DatenkommunikationsportVE.Direct im Text- Modus übermittelt im Sekundentakt alle wichtigen Parameter an andere Geräte, die mit dem Laderegler gekoppelt sind und bietet so die Möglichkeit der Kommunikation mit Zusatzgeräten Systempanel GX Color Control. Der VE.Direct-Anschluss ist für Produkte gedacht, bei denen eine vollständige Canbus-Integration (VE-Direct) zu hohe Kosten verursachen würde. Lieferumfang1x Victron SCC115045212 SmartSolar MPPT 150/45 12V 24V 36V 48V 45A LadereglerBedienungsanleitung
201,11 €* 277,27 €*
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
ASS030530010
Victron VE.Direct zu USB Interface Kabel
Das Victron VE.Direct zu USB Interface (MPN ASS030530010) wird benötigt um Victron Geräte mit VE.Direct Anschluss über USB mit dem Notebook oder Computer zu koppeln. So können Sie bequem am Rechner Leistungsdaten auswerten und die Geräte über eine kostenlose Software konfigurieren. Welche Victron Geräte sind mit einem VE.Direct Anschluss ausgestattet? • Bluesolar MPPT Regler • BMV Batteriemonitore 700 + 702 Black • Victron Phoenix VE.Direct Spannungswandler • Color Control GX Systemmonitor • Lithium Peak Power Packs Lieferumfang: 1x Victron ASS030530010 VE.Direct zu USB Interface 1x Kurzanleitung Datenblatt Allgemein     Hersteller Victron Energy EAN 8719076019589
27,80 €* 35,70 €*
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
ASS030530209
Victron 0,9m VE.Direct cable Verbindungskabel
Das 0,9m VE.Direct Cable von Victron (ASS030530209) wird zur Verbindung von Geräten benötigt, die über den VE-Direct Port miteinander kommunizieren sollen. Zum Beispiel die BlueSolar Regler und das MPPT Control Fernbedienungspanel. So können folgende Verbindungen damit hergestellt werden: Victron BlueSolar MPPT Regler zu Victron Color Control GX Panel Victron BlueSolar MPPT Regler zu MPPT Control FernsteuerungseinheitBMV70xxx Serie zu Color Control GX Panel BMV60xxx Serie zu Color Control GX Panel Phoenix Inverter 12V 24V 48V 250W-500W to Color Control GX Panel Die VE.Direct Kabel sind nicht im Lieferumfang dieser Geräte-Serien enthalten und sind in Längen von 0,3 bis 10m verfügbar. Lieferumfang: 1x Victron ASS030530209 0,9m VE.Direct Cable
14,30 €* 17,85 €*
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
ASS030572018
Victron 1.8m RS485 zu USB Interface Kabel
Das 1,8m USB zu RS485 Interface Kabel von Victron Energy (MPN ASS030571018) zur Verbindung der Energiezähler ET112 oder ET340 mit dem System-Kontrollmonitor Color Control GX oder der Systemüberwachung Venus GX. Länge: 1,8m Belegung der Kabel RS485 Converter  / Stromzähler ET112 und ET340 Yellow (Data-) / Terminal 5 Orange (Data+)  / Terminal 4 Black (GND)  /  Terminal 6 Der rote, grüne und braune Draht, der aus dem USB zum RS485 Kabel kommt, wird nicht verwendet. Lieferumfang: 1x Victron Energy ASS030571018 1,8m USB zu RS485 Interface Datenblatt Umgebungstemperatur -30C - +60C Gewicht 0,08 Kg Hersteller Victron Energy Garantie 5 Jahre Herstellergarantie Produkttyp Montagezubehör
26,80 €* 35,70 €*
0% Steuer möglich
Tipp
Verfügbar (Mehr als 10)
PMP482306000
Victron MultiPlus-II 48/3000/35-32 GX
Der Multiplus-II 48/3000/35-32 GX von Victron Energy ist eine High-End Gerätekombination die klassische Multiplus-Komponenten mit einem externen Stromsensor und integrierter Anti-Islanding Funktion verbindet. Dadurch werden die Funktionen PowerControl und PowerAssist auf 50 A erweitert und der potenzielle Einsatzbereich auf ESS-Anwendungen ausgedehnt. Das Wechselrichter Modul leistet bei nicht linearer Belastung satte 3000 W, bzw. 2400 W bei linearer Dauerbelastung. Auch das 48 V Batterieladegerät ist mit 35 A Ladeleistung sehr gut proportioniert und wird durch einen 32 A Transferschalter ergänzt, mit dem sich blitzschnell zwischen den AC-Anschlüssen hin- und herschalten lässt. Im Vergleich zur den restlichen Geräten der Serie verfügen die GX-Varianten über eine integrierte GX-Anzeige mit zahlreichen weiteren Anschlussmöglichkeiten. wichtige Leistungsmerkmale- integriertes GX Kontroll-Gerät mit diversen Kommunikationsanschlüssen- PowerControl und PowerAssist –Steigerung von Netz-oder Generator-Leistung- eingebaute Anti-Islanding-Funktion und Anschlussmöglichkeit für externen Stromsensor (optional)- kann als Backupgerät in netzgekoppelten Anlagen eingesetzt für die Stromversorgung bei Netzausfällen- einsetzbar in verschiedenen ESS (Energy Storage System) Anwendungen- bestens geeignet für die professionelle Seefahrt, Yachten, Fahrzeuge und landgebundene, netzferne Anwendungen- VE.Bus Schnittstelle für Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb, Fernüberwachung und Systemintegration- praktisch unbegrenzte Leistung durch Parallel-und Drei-Phasen-Betrieb.- kann vor Ort oder aus der Ferne mittels VEConfigure Software konfiguriert werden*technische Merkmale- 3000W Leistung bei nicht linearer Belastung 2400 W Dauerbelastung und 6000 W Spitzenleistung- für 48 V Batteriespannung, 32 A Transfer-Schalter und 35 A Batterieladegerät- Ausgangsspannung: 230 VAC, Frequenz: 50 Hz- max. Wirkungsgrad liegt bei 95%, Schutzklasse IP22- immer genug Power dank PowerControl und PowerAssist Am Multiplus-II 48/3000/35-32 GX kann ein maximaler Netz- oder Generatorstrom eingestellt werden. Das MultiPlus-II nimmt dann Rücksicht auf weitere angeschlossene Wechselstromverbraucher und nutzt zum Laden der Batterie nur den Strom, der noch „übrig“ ist. So wird verhindert, dass der Generator- oder der Netzanschluss überlastet wird (PowerControl-Funktion). Mit der Funktion PowerAssist erhält das PowerControl-Prinzip eine neue Dimension. Lastspitzen treten häufig nur für einen begrenzten Zeitraum auf. In einem solchen Fall kompensiert das MultiPlus-II zu schwache Generator-, Landstrom- bzw. Netzleistung sofort durch Energie aus der Batterie. Wird die Last reduziert, d.h. werden Verbraucher ausgeschaltet, kann die dann wieder ausreichend vorhandene Energie zum Laden der Batterien genutzt werden. Solarstrom: Wechselstrom auch bei NetzausfallDas Gerät kann sowohl bei nicht netzgekoppelten sowie bei netzgekoppelten PV-Anlagen als auch bei anderen alternativen Energiesystemen eingesetzt werden. Es lässt sich sowohl mit Solar-Lade-Reglern als auch mit netzgebundenen Wechselrichtern verwenden. maximale Flexibilität dank zweier WechselstromausgängeDer Hauptausgang stellt einen unterbrechungsfreien Betrieb sicher. Im Falle eines Netzausfalls oder bei einer Unterbrechung des Land-/Generatorstroms übernimmt das MultiPlus-II die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher. Die Umschaltung geschieht so schnell (in weniger als 20 Millisekunden), dass ein unterbrechungsfreier Betrieb von Computern und anderen elektronischen Geräten gewährleistet ist. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn am Eingang des MultiPlus-II Wechselstrom verfügbar ist. Verbraucher, die die Batterie nicht entladen dürfen, wie z. B. ein Wassererhitzer, können an diesen Ausgang angeschlossen werden. Umfang des integrierten GX-GerätsEine VE.Can-Schnittstelle kann dazu verwendet werden, VE.Can-Geräte von Victron (z. B. VE.Can MPPT) anzubinden. Der Anschluss kann über die Remote-Konsole auch für die Verwendung mit einer kompatiblen CAN-Bus Li-Ion-Batterie um konfiguriert werden.1xUSB Anschluss,1x Ethernet Anschluss, 1x VE.Direct Anschluss bieten viele Möglichkeiten zur SystemerweiterungDie Einstellungen lassen sich mit der VEConfigure Software binnen weniger Minuten ändern (es ist dafür ein Computer oder Laptop und ein MK3-USB-Interface notwendig).Es stehen mehrere Überwachungs- und Steuerungs-Optionen zur Verfügung: Color Control GX, Venus GX, Octo GX, CANvu GX, Laptop, Computer, Bluetooth (mit dem optionalen VE.Bus Smart Dongle), Batterie-Wächter, Digital Multi Bedien-Paneel. Konfiguration und Überwachung aus der FerneInstallieren Sie ein Color Control GX oder andere GX-Produkte, um sich mit dem Internet zu verbinden. Die Betriebs-Daten lassen sich auf unserer VRM (Victron Remote Management) Website kostenlos speichern und einsehen. Sind Systeme an das Internet angeschlossen, kann auf sie aus der Ferne zugegriffen und Einstellungen können geändert werden.
653,31 €* 992,46 €*
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
ASS030710018
Victron VE.Can zu CAN-Bus BMS Typ A Kabel 1,8m
Dieses VE.Can zu CAN-Bus-BMS-Kabel von Victron (MPN ASS030710018) benötigen Sie um eine CAN-Bus-fähige Batterie, die nicht von Victron ist, an ein Victron GX-Gerät anzuschließen. Das Kabel, mit einer Länge von 1,8m, entspricht Typ A, welcher für folgende Batterien verwendet werden kann: BYD B-Box Pylontech US2000C / US3000C / Force-L Installation Die Seite mit der Bezeichnung „CAN-Bus BMS" wird in die Batterie eingesteckt. Die andere Seite mit der Bezeichnung „VE.Can" muss entweder an den VE.Can-Port des GX-Geräts oder an den BMS-Can-Port angeschlossen werden. Beide Porttypen eines GX-Geräts können für die Verwendung mit einer an einen BMS angeschlossenen CAN-Bus-Batterie eines Drittanbieters konfiguriert werden. Informationen zur Konfiguration finden Sie im Handbuch für die von Ihnen verwendete Batterie. Lieferumfang: 1x Victron VE.Can zu CAN-Bus BMS Typ A Kabel 1,8m (ASS030710018) Datenblatt Hersteller Victron Energy Abmessungen (LxBxH) 30 x 180 x 170 mm Hersteller Teilenummer ASS030710018 EAN 8719076043317
15,20 €* 17,85 €*
Verfügbar (Mehr als 10)
5545
VOTRONIC Tankelektrode 15-50 K (nach Trinkwasserverordnung DIN 2001-2)
Die Votronic 5545 Tankelektrode 15-50 K ist ein universell einsetzbarer Tankgeber, bzw. Tanksensor zur Messung des Tank-Füllstands. Die Tankelektrode 15-50 K eignet sich sowohl für Brachwasser und Fäkaltanks als auch für Trinkwassertanks. Durch die Verwendung entsprechender Materialien entsprechen diese Tankgeber auch der Trinkwasserverordnung DIN 2001-2. Sie ist ausgelegt für Tanks mit einer Höhe von zwischen 15 und 50 cm. Als weitere Besonderheit können die Tankelektroden sowohl von innen als auch von außen auf der Tankoberseite montiert werden. Bei Frischwassertanks kann die Montage sogar an der Tankunterseite erfolgen. wesentliche Produkteigenschaften der 15-50 K Tankelektrode Stabelektrode, einfach auf Tankhöhe zu kürzen für Tanks mit einer Höhe zwischen 15 und 50 cm Einbau-Durchmesser 38 mm (bzw. PG 29 Gewinde) Flansch-Durchmesser 46,5 m Anschlusskabel 75 cm lang einfache Anpassung auf die vorgegebene Tankhöhe Prüfzeichen: E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) entspricht DIN Norm 2001-2 aus der Trinkwasserverordnung lineares, stufenloses Signal der Füllhöhe für 12V- und 24V-Dauerbetrieb geeignet Optimal im Zusammenspiel mit Votronic Füllstandsanzeigen Der Tankgeber ist kompatibel mit folgenden Votronic Anzeigen: . Frischwassertankanzeige S, 5311 Abwasseranzeige S, 5313 Fäkaltankanzeige S, 5315 Info Panel Pro, 5330 Info Panel Pro 24V VPC Terra VPC Merkur VPC Jupiter 100 Smart Shunt, 5747 VPC Jupiter 200 Smart Shunt, 5748 VPC Jupiter 400 Smart Shunt, 5749   Lieferzeit: 1-3 Werktage Lieferumfang: 1x Votronic 5545 15-50 K Tankgeber 1x Montagematerial bestehend aus Dichtungsring, Überwurfmutter PG 29, Anschlusskabel 75 cm 1x Bedienungsanleitung          
58,17 €* 70,60 €*
Verfügbar (Mehr als 10)
3065
VOTRONIC 3065 StandBy-Charger 12V
Sicherheit für die Batterie Für die richtige Batterieladung sorgen die VOTRONIC Automatic Charger, die mit modernster Ladetechnik ausgestattet und für alle handelsüblichen Bleibatterien ausgelegt sind (siehe Kapitel Ladetechnik). Zur richtigen Behandlung der Batterien im täglichen Betrieb dienen die peripheren Geräte von VOTRONIC, die im Hintergrund arbeiten und für eine automatisierte Ladungssteuerung und Batterie-Überwachung sorgen. Bei Reisemobilen, Booten, Einsatzfahrzeugen etc. müssen die Batterien auch im Standbetrieb des Fahrzeuges Energie liefern. Daher sind in diesen Fahrzeugen meistens mehrere Batterien installiert, die getrennt nach Fahr- und Standbetrieb eingesetzt werden. Man unterscheidet zwischen Starter- und Versorgungsbatterie(n). Wie der Name schon sagt, ist die eine Batterie für das zuverlässige Starten des Fahrzeuges verantwortlich, während die andere(n) die Versorgung der elektrischen Geräte im Fahrzeug übernimmt. Damit jeder Batteriekreis zuverlässig arbeitet und das elektrische Konzept des Fahrzeuges funktioniert, werden verschiedene Geräte zur Ladungssteuerung während der Fahrt herangezogen. Gerätetyp Art.- Nr. Betriebs- Spannung [V] Strom- aufnahme [mA] Schaltstrom Trennreilais Fahrbetrieb [A] Ladestrom im Standbetrieb für Starterbatt. [A] Gewicht [g] Ausführung StandBy-Charger 12V 3065 12 - - 0 - 3 52 A StandBy-Charger 24V 6065 24 - - 0 - 2 52 B Maße (B x T x H): 90 x 60 x 38 mm Prüfzeichen: CE, E-Prüfung (EMV/Kfz-Richtlinie) Lieferumfang: Anleitung StandBy-Charger Der VOTRONIC StandBy-Charger dient zur automatischen Nachladung und Ladeerhaltung der Starterbatterie oder der Zusatzbatterie, wenn das Netz-Ladegerät, der Solar-Laderegler oder der Generator nur über einen Ladeausgang verfügt. Das Gerät lässt sich leicht nachrüsten, indem es einfach zwischen Bord- und Startbatterie bzw. Bord- und Zusatzbatterie geschaltet wird, ohne die vorhandene Verkabelung ändern zu müssen. Ist z.B. das Netz-Ladegerät in Betrieb und lädt die Bordbatterie, wird je nach Ladezustand mit einem kleinen Teil des Ladestroms die zweite Batterie (Startbatterie oder Zusatzbatterie) mitgeladen. Diese Ladeerhaltung arbeitet automatisch und ist durch eine erhöhte Spannungslage der zweiten Batterie erkennbar. Eine Überladung der zweiten Batterie ist ausgeschlossen, da die Ladespannung um mindestens 0,6V abgesenkt ist und der Ladestrom auf 3A (24V-Variante: 2A) begrenzt wird. Achten Sie darauf, das beide Batterien die gleiche Batterie-Nennspannung 12 V / 12 V bzw. 24 V / 24 V haben, da ein gemischter Betrieb 12 V und 24 V nicht möglich ist. Der StandBy-Charger ist ausschließlich für die Benutzung mit Blei-Batterien geeignet (Säure- / Gel- / AGM- Technologie), nicht für die Kombination LiFePO4- und Blei- (Starter-) Batterien. Auch erhältlich in Boots-Ausführung mit vor Feuchtigkeit geschützter Elektronik! Lieferzeit: 1-3 Werktage  
27,07 €* 33,00 €*
Verfügbar (Mehr als 10)
ORI121236140
Victron Orion-Tr Smart 12/12-30A Non-isolated DC-DC Wandler
Das Orion Tr-Smart DC-DC von Victron Energy ist ein professionelles, DC zu DC adaptives 3-stufiges Ladegerät mit integriertem Bluetooth, im Markt bekannt als Battery-to-battery (B2B) Lader. Der Ladebooster ist zur Verwendung in Doppelbatteriesystemen in Fahrzeugen oder auf Booten geeignet, bei denen die Lichtmaschine und die Startbatterie zum Laden der Servicebatterie verwendet werden. Das Ladegerät kann in 12V- oder 24V-Systemen verwendet werden und ist sowohl für Blei- als auch für Lithium-Batterien geeignet. Es sind Modelle bis zu 400W erhältlich und unbegrezt viele Geräte können parallel geschaltet werden, um die Ausgangsleistung zu erhöhen. Eigenschaften:- Geeignet für Bluetooth Smart- Vollständig programmierbar- Adaptiver 3-stufiger Ladealgorithmus- Fern-An-/Abschaltung- Kurzschlussfest- Parallelschaltung zur Erhöhung des Ausgangsstroms möglich- Übertemperaturschutz- Schutzklasse IP43 Bluetooth Smart:Die Überwachung, Änderung der Einstellungen und Aktualisierung des Ladegerätes bei neu zur Verfügung stehenden Softwarefunktionen kann mit jedem Bluetooth-fähigen Smartphone, Tablet oder anderen Geräten vorgenommen werden. Adaptiver 3-stufiger Ladealgorithmus: Konstantstrom – Konstantspannung - Erhaltung- Bei Bleibatterien ist es wichtig, dass bei flachen Entladungen die Aufnahmezeit kurz gehalten wird, um eine Überladung der Batterie zu vermeiden. Nach einer Tiefentladung wird die Konstantspannungsdauer automatisch verlängert, um sicherzustellen, dass die Batterie vollständig auflädt.- Für Lithium-Batterien ist die Aufnahmezeit fest eingestellt, per Voreinstellung 2 Stunden.- Alternativ kann eine feste Ausgangsspannung gewählt werden. Fern-An-/Abschaltung:An den zweipoligen Stecker lässt sich ein ferngesteuerter Ein-/Aus-Schalter oder ein Relais-Kontakt anschließen. Alternativ kann der Anschluss H (rechts) des zweipoligen Steckers zu einem Batterie-Pluspol oder der Anschluss L (links) des zweipoligen Steckers an den Batterie-Minuspol (oder zum Beispiel an die Karosserie eines Fahrzeugs) geschaltet werden. Technische Daten:- Eingangsspannungsbereich: 10-17 V- Ausgangsnennspannung: 12,2 V- Einstellbereich Ausgangsspannung: 10-15 V- Toleranz Ausgangsspannung: ±0,2 V- Kont. Ausgangsstrom bei Ausgangsnennspannung und 40°: 30 A- Kont. Ausgangsleistung bei 40°C: 360 W- Betriebstemperaturbereich: -20°C - +55°C- Gewicht: 1,8 kg- Abmessungen: 130 x 186 x 70 mm Lieferumfang:1x Victron Energy Orion-Tr Smart DC/DC Ladebooster 12/12-30A (360W) ORI121236140
223,40 €* 273,70 €*
Stk
0% Steuer möglich
Verfügbar (Mehr als 10)
SCC110020160R
Victron SmartSolar MPPT 100/20 (up to 48V)
Der Smartsolar 100/20 up to 48V von Victron Energy ist eine MPPT Solar Laderegler mit 20A max. Ladestrom zum aufladen von 12V, 24V und 48V Batterien. Im Gegensatz zu der Bluesolar-Version verfügt die Smart Version über integriertes Bluetooth, was den Kauf eine Bluetooth Dongels überflüssig macht. Zusätzlich steht zur Kommunikation mit anderen Victron Geräten wie dem Color Control GX oder dem MPPT Control auch weiterhin ein VE.Direct Anschluss zur Verfügung. Das integrierte Bluetooth in der SmartSolar Serie ist die drahtlose Lösung zum Setup, überwachen und aktualisieren des Reglers mithilfe von Apple- und Android-Smartphones, Tablets oder anderen Geräten. Optional ist die MPPT WireBox-S 100-20 von Victron Energy die ideale Ergänzung für Ihren SmartSolar Laderegler. Mit ihm werden die Kabeleingänge, bzw. die Anschlussklemmen des Reglers sicher abgedeckt und so von äußeren Einflüssen und Berührung geschützt. technischen Eigenschaften:20A max. Ladestrom, für 12V und 24V Batterien geeignetnominale PV-Leistung bei 12V Systemen: 290Wnominale PV-Leistung bei 24V Systemen:  580Wnominale PV-Leistung bei 48V Systemen:  1160W20A Lastausganghoher Spitzenwirkungsgrad von 98%frei programmierbarer Batterie-Ladealgorithmus (über die kostenlose Victron Connect APP)Lichtdimm-Funktionen programmierbar (über die kostenlose Victron Connect APP)Ultraschnelles Maximum Power Point Trackingmax. PV-Leerlaufspannung: 100VLadealgorithmus: mehrstufig, adaptivintegriertes Bluetooth-Modul100x113x500,7kgUltraschnelles Maximum Power Point TrackingInsbesondere bei bedecktem Himmel, wenn die Lichtintensität sich ständig verändert, verbessert ein extrem schneller MPPT- Regler den Energieertrag im Vergleich zu PWM-Lade-Reglern um bis zu 30 % und im Vergleich zu langsameren MPPT-Reglern um bis zu 10 %. Intelligenter LastausgangEin Tiefentladen der Batterie lässt sich verhindern, indem sämtliche Lasten an den Lastausgang angeschlossen werden. Der Lastausgang trennt die Lasten ab, wenn die Batterie bis zu einem vorgegebenen Spannungswert entladen wurde. Alternativ lässt sich auch ein Algorithmus für intelligentes Batteriemanagement wählen: siehe BatteryLife.Der Lastausgang ist kurzschlusssicher. Battery Life: intelligentes BatteriemanagementIst der Solar-Lade-Regler nicht in der Lage, die Batterie innerhalb eines Tages bis zu ihrer vollen Kapazität aufzuladen, wechselt der Status der Batterie ständig zwischen "teilweise geladen" und "Ende der Entladung" hin und her. Dieser Betriebsmodus (kein regelmäßiges volles Aufladen) beschädigt eine Blei-Sa¨ure-Batterie binnen weniger Wochen oder Monaten.Der Battery-Life Algorithmus überwacht den Ladezustand der Batterie und sofern erforderlich hebt er Tag für Tag den Schwellwert zum Abtrennen der Last an (d. h., die Last wird früher abgetrennt), bis die gewonnene Energie ausreicht, um die Batterie bis auf nahezu 100 % aufzuladen. Ab diesem Punkt wird der Schwellwert für das Abschalten der Last moduliert, so dass die Aufladung zu nahezu 100 % etwa einmal wöchentlich erreicht wird. Lieferumfang:1x Victron Energy Smartsolar MPPT 100/20-48 20A 12V 24V 48V Solar Laderegler1x Bedienungsanleitung
91,63 €* 114,24 €*
0% Steuer möglich
Knapper Bestand
SCC110050210
Victron SmartSolar MPPT 100/50
Der Victron Energy SmartSolar MPPT 100/50 50A 12V/24V Solar Laderegler, ist die neue Version des BlueSolar 100/50. Die Smart-Version unterscheidet sich nur in der von der Blue-Version vor allem durch das fest integrierte Bluetooth-Kommunikationsmodul. Damit lässt sich der SmartSolar-Laderegler auf jedem App-fähigen Gerät vollständig überwachen und analysieren lässt. Die dazu benötigte Victron Connect App ist kostenlos installierbar. Optional ist die MPPT WireBox-M von Victron Energy die ideale Ergänzung für Ihren SmartSolar Laderegler. Mit ihm werden die Kabeleingänge, bzw. die Anschlussklemmen des Reglers sicher abgedeckt und so von äußeren Einflüssen und Berührung geschützt. wesentliche Produktmerkmale:ultraschneller MPP-Tracker der neusten Generation sorgt für bestmöglichen Ertrag auch bei bedecktem Himmelintegrierter VE.Direct Datenkommunikationsporthoher Maximalwirkungsgrad von 98%  für 12V und 24V Systeme integriertes Bluetooth Modul50A maximaler Ladestromvoll programmierbare Lade-Algorithmen die später manuell über einen Schalter am Gehäuse aktiviert und genutzt werden können100V maximale PV-Leerlaufspannung700W maximale PV Leistung bei 12V, 1400W bei 24V Systemenintegrierter Schutz vor Batterieverpolungmehrstufiger und adaptiver Lade-AlgorithmusTag/Nacht-Zeitsteuerung und Lichtdämmungsoption130x186x701,3kgmehr Schutz:Im Vergleich zum 75/10, 75/15 und 100/15 Model verfügt der SmartSolar 100/30 MPPT  über einen Überhitzungsschutz mit Abschaltfunktion und automatischer Wieder-Einschaltung nach erreichen einer normalen Betriebstemperatur. VE.Direct DatenkommunikationsportVE.Direct im Text- Modus übermittelt im Sekundentakt alle wichtigen Parameter an andere Geräte die mit dem Laderegler gekoppelt sind und bietet so die Möglichkeit der Kommunikation mit Zusatzgeräten GX Color Control Panel von Victron. Der VE.Direct-Anschluss ist für Produkte gedacht, bei denen eine vollständige Canbus-Integration (VE-Direct) zu hohe Kosten verursachen würde. High-Speed MPP-TrackerInsbesondere bei bedecktem Himmel, wenn die Lichtintensität sich ständig verändert, verbessert ein extrem schneller MPPT- Regler den Energieertrag im Vergleich zu PWM-Lade-Reglern um bis zu 30 % und im Vergleich zu langsameren MPPT-Reglern um bis zu 10 %.  Darüber hinaus verfügt der 100/50 über einige weitere innovative Technologien wie den VE.Direct Kommunikationsport. Optionen für die Programmierung, Daten in Echtzeit und Anzeige des VerlaufsModerne Apple und Android Smartphones, Tablets, Macbooks und andere Geräte können zum Beispiel über das integrierte Bluetooth Smart Dongles und der MPPT App oder dem GX Color Control verbunden werden. Bitte beachten Sie das Bluetooth Smart Dongles und GX Color Control eigene Artikel sind die nicht zum Lieferumfang des Ladereglers zählen sondern bei uns optional erworben werden können. Flexible LadealgorithmenVollständig programmierbarer Ladealgorithmus sowie acht vorprogrammierte Algorithmen, die sich über einen Drehknopf auswählen lassen Lieferumfang:1x Victron Energy SCC110050210 SmartSolar MPPT 100/50 50A 12V/24V Solar Laderegler1x Bedienungsanleitung
177,31 €* 234,43 €*