Growatt MOD 9KTL3-XH BP 9kW Hybrid-Wechselrichter 3-phasig

Lagerbestand: Knapper Bestand
Produktnummer: MOD 9000KTL3-XH
Hersteller: Growatt
google-icon

Google Bewertungen

4.9

113 Bewertungen

1.611,00 €*

% 1.618,28 €* (0.45% gespart)

1.353,78 €*

% 1.618,28 €* (16.34% gespart)

Versand in 1-3 Werktagen

Stk

Der Growatt MOD 9KTL3-XH BP Hybrid-Inverter ist ein 3-phasiger Wechselrichter, der mit seiner hohen Leistung und seiner Kompaktheit für einen einfachen und benutzerfreundlichen Betrieb großer Solaranlagen sorgt. Der Inverter zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad von 98,3 % aus, was ihn zu einem leistungsstarken und flexiblen Gerät bei der Konfiguration einer Anlage macht. Neben 2 unabhängigen MPPT-Eingängen und einer maximalen PV-Leistung von 18000W, verfügt der Wechselrichter auch über ein OLED-Touch-Display, was von großen Vorteil für eine einfache und unkomplizierte Bedienung ist. Zusätzlich lassen sich Lasten und Batterien anschließen. Hierzu kompatibel ist das APX Batteriesystem. Optional kann die MOD-XH-BP-Serie mit der Backup-Box SYN kombiniert werden, um einen Offgrid-Betrieb zu erreichen.

Eigenschaften
2 unabhängige MPPTs
Battery-ready, zukunftssicher
Typ II SPD auf DC- und AC-Seite
Integrierte AFCI-Funktion
Unterstützung der Exportbegrenzung
OLED und Touch Taste
DC/AC-Verhältnis bis zu 2,0

Hybrid-Wechselrichter
Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern können Hybrid-Wechselrichter den erzeugten Strom aus der Solaranlage nicht nur in das Stromnetz einspeisen, sondern auch in Batterien speichern. Dadurch wird der Solarstrom auch dann verfügbar, wenn die Sonne nicht scheint. Ein weiteres Merkmal von Hybrid-Wechselrichtern ist ihre Fähigkeit, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt nutzen, bevor er ins Netz eingespeist wird.

Aktive Sicherheit mit AFCI-Funktion
Bei einem Arc Fault Circuit Interrupter handelt es sich um eine Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung. Sie schützt Stromkreise bei Störlichtbögen und agiert in der Niederspannungsinstallation als Schutzschalter gegen Kontaktfehler. Dieser analysiert, neben seinem Schutz, Strom- und Spannungsverläufe mittels digitaler Signalverarbeitung und unterbricht Stromkreise bei Störsignaturen.  Umgangssprachlich wird der AFCI auch Brandschutzschalter genannt, da durch eigehende Signale Überhitzungen an schlechten Kontaktstellen oder bei Überschlägen zwischen zwei Leitern, Brände verhindert werden können.

Zwei MPP-Tracker
Mit der Maximum Power Point Tracker Technologie wird der bestmögliche Ertrag einer Solaranlage generiert. Der MPPT stellt dabei im Tagesverlauf das optimale Verhältnis zwischen Bestrahlungsstärke, Temperatur am Modul und Solarzellentyp fest. Durch die zwei MPP-Tracker im MOD-Inverter kann der optimale Arbeitspunkt für die zwei PV-Stränge getrennt voneinander optimiert werden. Die beiden Tracker arbeiten unabhängig voneinander und so hätte z.B. eine Verschattung bei einem Strang keinen Einfluss auf den zweiten.

Betriebs-Modi - Je nach System-Anforderungen konfigurierbar
Arbeitsmodus:
Der MOD-XH-BP wandelt die DC-Leistung von PV-Strings in AC-Leistung um und speist diese in das Stromnetz ein. Sobald die Ausgangsleistung nicht den Anforderungen für die netzgekoppelte Stromerzeugung entspricht, wird der normale Betriebsmodus abgeschaltet.

Fehlermodus:
Der Wechselrichter überwacht und regelt den Zustand des Systems in Echtzeit. Wenn z. B. System- oder Wechselrichterfehler auftreten, zeigt das Display die Fehlerinformationen an und trennt den Wechselrichterausgang vom Netz.

Abschaltmodus:
Bei schwacher oder fehlender Sonneneinstrahlung schaltet der Wechselrichter automatisch ab.

AC- und DC-Typ II SPDs (Surge Protective Devices) schützen Netz-Inverter vor Überspannungen und sind eine wichtige Komponente für die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Solaranlagen. AC-SPDs schützen die Wechselstromseite und DC-SPDs die Gleichstromseite des Inverters. Diese Schutzeinrichtungen leiten überschüssige Spannungsimpulse ab, die durch Blitzschläge, Schaltvorgänge im Stromnetz oder andere Ereignisse verursacht werden können.

Schutzfunktionen
DC- / AC-Überspannungsableiter: Typ II
DC-Verpolungsschutz und -Trennschalter
Isolationswiderstandserkennung
AC-Kurzschlussschutz
Netz-, Fehlerstrom- und String-Überwachung
Inselnetzerkennung
AFCI-Schutz (Fehlerlichtbogenerkennung)

Growatt Überwachungsplattform
 (nutzbar mit optionalem Zubehör)
Mit dem optionalen Zubehör der Shine-Serie kann die Growatt Monitoring-Plattform genutzt werden. Diese ist als Smartphone-App (für iOS und Android), als auch in einer Webversion verfügbar. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, die Nutzung der Plattform ist kostenfrei. Über Shine kann können Sie all Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwacht werden, die Anzeige des Eigenverbrauchs und Trends ist ebenfalls möglich.
Zur MOD 3-15KTL3-X/XH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel:
ShineWiFi-X
Shine4G-X
ShineLan-X
ShineLink-X

Technische Daten

Eingang (DC)
Max. PV-Leitung: 18000W
Max. Eingangsspannung: 1100V
Start-Spannung: 160V
Nennspannung: 600V
MPPT-Spannungsbereich: 140-1000V
Max. Eingangsstrom pro MPPT: 16A
Max. Kurzschlussstrom pro MPPT: 20A

Eingang (DC-Batterie)
Kompatibel mit ARK XH Batteriesystem
Betriebsspannungsbereich: 600-950V
Max. Betriebsstrom: 18,5A
Max. Ladeleistung: 10000W
Max. Entladeleistung: 9900W

Ausgang (AC)
AC-Nennleistung: 9000W
AC-Nennspannungsbereich: 220V/380V, 230V/400V (340-44V0)
Frequenzbereich: 50/60 Hz (45-55Hz/55-65Hz)
Max. Ausgangsstrom: 15A

Allgemein
Max. Wirkungsgrad: 98,6%
Abmessungen: 425 x 387 x 178 mm
Gewicht: 14 kg
Betriebstemperaturbereich: -25°C - +60°C
Schutzklasse: IP66
Herstellergarantie: 5 Jahre

Lieferumfang
1x Growatt MOD 9KTL3-XH-BP Hybrid-Wechselrichter

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.