36 Stk. Palette Jinko Tiger Neo N-Type 54HL4R-V 435W Solarmodul Monokristallin Blackframe

Produktnummer: JKM435N-54HL4R-BP
Hersteller: Jinko
google-icon

Google Bewertungen

4.9

113 Bewertungen

4.044,81 €*

% 6.578,08 €* (38.51% gespart)

3.399,00 €*

% 6.578,08 €* (48.32% gespart)

Versand in 2-5 Werktagen, Spedition

Nicht mehr verfügbar

Benachrichtige mich, sobald das Produkt wieder auf Lager ist.

Das Jinko Tiger Neo N-Type ist ein 435W starkes Solarmodul mit monokristallinen Zellen und N-Typ-Technologie. Die Solarzellen nutzen die Super-Multi-Busbar-Technologie. Mit dieser wird der Verlust durch Microcracks effizient reduziert, der Stromübertragungsweg um 50% reduziert und die Zelleffizienz verbessert. Das Modul ist mit der Hot 2.0 Technologie gefertigt.

Das Jinko Solarmodul ist für den Einsatz unter Wind- und Schneelasten von 2400-5400 Pa. zertifiziert und weisen eine hohe Betsädnigkeit gegen Salz und Ammoniak auf. Es besitzt ein eisenarmes, gehärtetes Frontglas mit hoher Lichtdurchlässigkeit, weist eine dicke von 3,2mm auf und verfügt über eine Antireflexion-Beschichtung. Der Rahmen besteht aus einer eloxierten Aluminiumlegierung.

Eigenschaften

Super-Multi-Busbar-Technologie
PID-Resistenz (Exzellente Anti-PID-Leistungsgarantie dank optimierter Massenproduktionsprozesse und Materialkontrolle)
Positive Leistungstoleranz von 0~+3%
Hoher Wirkungsgrad von 2177%
Hersteller Produktgarantie: 15 Jahre
Hot 2.0 Technologie
Verbesserte mechanische Widerstandsfähigkeit gegen externe Einflüsse
Verbesserte Leistung bei schwachem Licht
Super-Multi-Busbar-Technologie

Busbars befinden sich auf jedem PV Modul. Es handelt sich dabei um Stromschienen, die auf jeder Solarzelle fest aufgedruckt sind. Sie nehmen den erzeugten Gleichstrom auf und führen diesen zu den Sammelschienen. Durch die Verwendung von mehr Busbars reduziert Jinko die Abschattung, verkürzt die Transportwege und verringert den Widerstand in den Modulen.

N-Typ Technologie

Im Vergleich zu P-Typ-Produkten schneiden N-Typ-Zellen, die mit einer anderen Dotierungstechnologie eingesetzt werden, bei der Leistungsabnahme besser ab. Die signifikante Erhöhung des Bifazial-Faktors und die Optimierung der Betriebstemperatur bringen auch einen höheren Leistungsgewinn. Wenn es um den LCOE-Wert (Stromgestehungskosten) geht, hat sich das Analyseergebnis im Vergleich zu herkömmlichen P-Typ-Modulen deutlich reduziert.

HOT 2.0-Technologie

Die effiziente Passivierungskontakttechnologie wird in HOT 2.0-Zellen angewendet, die das Micro-Nano-Tunneln durch die Oxidschicht und die trägerselektive Laminierung von mikrokristallinen Silizium-Dünnschichten auf der Rückseite aktualisiert. Diese fortschrittliche Struktur trägt zu einer besseren Passivierungsleistung und elektrischen Leitfähigkeit bei, wodurch der Wirkungsgrad der Zelle und die Stromerzeugungsleistung erhöht werden. Unter den Bedingungen der Massenproduktion liegt der maximale Wirkungsgrad der N-Typ HOT2.0-Zelle bei über 21% und hat eine breite Anwendungsperspektive in der nahen Zukunft.

Technische Daten

Leistung (Pmax): 435Wp
Spannung (Vmp): 32,59 V
Max. Strom (Imp): 13,35 A
Leerlaufspannung (Voc): 39,16 V
Kurzschlussstrom (Isc): 13,80 A
Zellenwirkungsgrad: 21,77%
Betriebstemperatur: -40°C - +85°C
Max. Systemspannung: 1000/1500VDC (IEC)
Zelltyp: N-Typ Monokristallin
Anzahl Zellen: 108 (6 x 18)
Gewicht: 22 kg
Maße: 1762 x 1134 x 30 mm
Schutzart Anschlussdose: IP68
Rahmenfarbe: Schwarz
Lieferumfang:

36x Jinko Tiger Neo N-Typ 435W Solarmodul Blackframe

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.